Herodot: Die Bücher der Geschichte V-VI

Herodot: Die Bücher der Geschichte V-VI

(Auswahl). Übers., Anm. u. Einl.: Sontheimer, Walther. 87 S.
ISBN: 978-3-15-002204-7
3,00 €

inkl. MWSt., ggf. zzgl. Versandkosten
Versandkostenfrei in D ab einem Bestellwert von EUR 25

Lieferung zwischen Dienstag, 02.06.2020, und Donnerstag, 04.06.2020. Aufgrund der aktuellen Situation kann es zu längeren Versandlaufzeiten kommen.

Informationen zu Bestellung, Vertragsschluss, Zahlung, Widerruf

Im Mittelpunkt der Bücher der Geschichte steht der Konflikt zwischen Ost und West, zwischen Persern und Griechen. Es geht aber auch um die tieferen Gründe dieser Auseinandersetzungen und um die Gebräuche der antiken Völkerschaften (wie der Ägypter und der Skythen): als Augenzeuge wusste der »Vater der Geschichtsschreibung« sie lebendig zu schildern. Die von Walther Sontheimer übersetzte und kommentierte Auswahl aus den Büchern V–VI behandelt hellenistische Geschichte von der Unterwerfung der Gebiete am Nordrand des Ägäischen Meeres durch die Perser unter der Führung Megabazos‘, über den Ionischen Aufstand, bis hin zum überraschenden Sieg der Athener über die Perser in der Schlacht bei Marathon.
Fünftes Buch
Die Perser unterwerfen unter dem Feldherrn Megbazos in Europa die Länder und Inseln am Nordrand des Agäischen Meeres (Thrakien und Makedonien) – Die Erhebung der Griechen in Kleinasien. Histiaios geht zum Großkönig nach Susa – Das Unternehmen des Aristagoras gegen Samos Aristagoras sucht Hilfe in Griechenland und tritt in Sparta auf – Der ionische Aufstand. Eroberung von Sardes. Persischer Sieg bei Ephesos – Histiaios bei Dareios Abfall und Unterwerfung von Kypros – Eroberungszüge der Perser. Das Ende des Aristagoras

Sechstes Buch
Histiaios in Sardes und seine weiteren Unternehmungen Die Seeschlacht bei Lade. Eroberung Milets durch die Perser – Auswanderung der Samier nach Sizilien und treulose Besetzung von Zankle – Das Ende des Histiaios – Das mißlungene Unternehmen des Mardonios gegen Hellas und das Scheitern seiner Flotte am Athos – Die politischen Verhältnisse in Hellas – Krieg zwischen Athen und Aigina – Der Zug des Datis und Artaphernes gegen Eretria und Athen – Die Schlacht bei Marathon Rückzug des Datis. Ankunft der Spartaner in Marathon Verteidigung der Alkmaioniden gegen den Verdacht des Verrates – Die Geschichte des Alkmaionidengeschlechtes – Zug des Miltiades gegen Paros und sein Tod Rückblick auf die Vertreibung der Pelasger aus Attika, deren Einwanderung in Lemnos und ihre Unterwerfung durch die Athener