Puschkin, Alexander: Boris Godunow

Puschkin, Alexander: Boris Godunow

Die Komödie vom Zaren Boris und Grischka Otrepjew (1825). Übers. u. Nachw.: Heiseler, Henry von. 80 S.
ISBN: 978-3-15-002212-2
2,80 €

inkl. MWSt., ggf. zzgl. Versandkosten
Versandkostenfrei in D ab einem Bestellwert von EUR 25

Lieferung zwischen Montag, 18.11.2019, und Mittwoch, 20.11.2019.

Informationen zu Bestellung, Vertragsschluss, Zahlung, Widerruf

Der Stoff vom »falschen Demetrius«, der sich als russischer Thronfolger ausgab, 1605 nach dem Tod des Zaren Boris Godunow in Moskau einzog und dort gekrönt wurde, regte schon Schiller zu einem Drama an. Puschkin gestaltete ihn in seinem Schauspiel Boris Godunow (1825) aus dem Geist und im Stil Shakespearescher history plays zu einer mitreißenden Szenenfolge über die Verlockung der Macht, über Ohnmacht und Wankelmut des Volkes. Nach dem Text von Puschkin schrieb Mussorgskij 1868-71 seine gleichnamige Oper.