Heine, Heinrich: Buch der Lieder

Heine, Heinrich: Buch der Lieder

Hrsg.: Kortländer, Bernd. 415 S.
ISBN: 978-3-15-002231-3
8,80 €

inkl. MWSt., ggf. zzgl. Versandkosten
Versandkostenfrei in D ab einem Bestellwert von EUR 25

Lieferung zwischen Dienstag, 10.12.2019, und Donnerstag, 12.12.2019.

Informationen zu Bestellung, Vertragsschluss, Zahlung, Widerruf

Heines berühmtes Buch der Lieder erschien erstmals 1827, erlebte schon zu Heines Zeiten 13 Auflagen und avancierte - vor allem wegen seiner großen Beliebtheit bei Komponisten - zu einem Lieblingsbuch des 19. Jahrhunderts, obwohl das harte Aufeinandertreffen von Pathos und Ironie, der unvermittelte Wechsel von hohem und niederem Stil den Kritikern bis in unser Jahrhundert hinein Probleme bereitete.
Heinrich Heine (bis zur Taufe 1825: Harry H.; 13. 12. 1797 Düsseldorf – 17. 2. 1856 Paris) nimmt als Lyriker und Reiseschriftsteller zwischen Romantik und Vormärz sowie kulturell von Deutschland wie – seit 1831 in Paris lebend – von Frankreich geprägt eine unverwechselbare Stellung in der deutschen Literatur des 19. Jahrhunderts ein. Ironie und politisches Engagement zeichnen sein literarisches Werk wie auch seine umfangreichen journalistischen Arbeiten aus.