Dostojewskij, Fjodor / Dostoevskij: Der Großinquisitor

Dostojewskij, Fjodor: Der Großinquisitor

Eine Phantasie. Übers.: Röhl, Hermann. Nachw.: Luther, Arthur. 62 S.
ISBN: 978-3-15-006256-2
Christus, der den Menschen die Freiheit bringen wollte, kehrt zurück, ins Spanien der Inquisition. Der Großinquisitor bedeutet ihm: Die Kirche verheißt den Menschen nach Jahrhunderten der Qual das Glück und die ewige Seligkeit für die Aufgabe der Freiheit, die für sie unerträglich ist. Jetzt sind sie glücklich: »Du aber bist gekommen, uns zu stören. Morgen werde ich Dich verbrennen.« Die von Iwan in Dostojewskijs Roman Die Brüder Karamasow erzählte Legende vom Großinquisitor gehört zu den tiefsten Gedankenschöpfungen der Weltliteratur.