Dostojewskij, Fjodor / Dostoevskij: Aufzeichnungen aus dem Kellerloch

Dostojewskij, Fjodor: Aufzeichnungen aus dem Kellerloch

Übers.: Geier, Swetlana. Nachw.: Poll, Walter H. 164 S.
ISBN: 978-3-15-008021-4
In den Aufzeichnungen aus dem Kellerloch von Nietzsche als »wahrer Geniestreich der Psychologie« bezeichnet - stellt sich ein kranker, verbitterter »Einzelner«, der seine Existenz in einer erbärmlichen Petersburger Kellerwohnung fristet, gegen die von der Utopie des »Kristallpalastes« und des kollektiven Glücks beherrschte fortschrittsgläubige Ideologie eines Jahrhunderts, verteidigt das Recht auf Freiheit gegen das Diktat einer alles beherrschenden »Vernunft«.