Dante Alighieri: Monarchia

Dante Alighieri: Monarchia

Studienausgabe. Lat./Dt. Übers., Einl. u. Komm.: Imbach, Ruedi; Flüeler, Christoph. 371 S.
ISBN: 978-3-15-008531-8
9,60 €

inkl. MWSt., ggf. zzgl. Versandkosten
Versandkostenfrei in D ab einem Bestellwert von EUR 25

Lieferung zwischen Mittwoch, 19.02.2020, und Freitag, 21.02.2020.

Informationen zu Bestellung, Vertragsschluss, Zahlung, Widerruf

Die »Monarchia« gilt als eines der zentralen staatsphilosophischen Werke des Mittelalters. In diesem versucht Alighieri mit philosophischen Mitteln die Ursachen des politischen Unheils seiner Zeit zu entlarven. So gilt der Inhalt etwa als Reaktion auf den Machtanspruch des Papstes Bonifaz VIII., den dieser in seiner berühmten Bulle »Unam sanctam« zu begründen versuchte. Gleichzeitig möchte der Verfasser der »Göttlichen Komödie« in seiner Politiktheorie die Bedingungen eines gerechten, friedlichen und glücklichen Zusammenlebens aller Menschen auf Grundlage der Bibel aufzeigen. Diese grundlegend kommentierte Studienausgabe beleuchtet neben der Entstehungsgeschichte den geistesgeschichtlichen Kontext des Werks sowie seine Wirkungsgeschichte.
Einleitung
Monarchia
Liber primus / Erstes Buch
Liber secundus / Zweites Buch
Liber tertius / Drittes Buch

Kommentar

Erstes Buch
Zweites Buch
Drittes Buch

Anhang:
Zum lateinischen Text der Monarchia
Die ältesten Übersetungen der Monarchia
Die Bulle Unam sanctam. Lateinischer und deutscher Text
Anmerkungen zur Wirkungsgeschichte der Monarchia