Chrétien de Troyes: Le Roman de Perceval ou Le Conte du Graal / Der Percevalroman oder Die Erzählung vom Gral

Chrétien de Troyes: Le Roman de Perceval ou Le Conte du Graal / Der Percevalroman oder Die Erzählung vom Gral

Afrz./Dt. Hrsg. u. Übers.: Olef-Krafft, Felicitas. 683 S.
ISBN: 978-3-15-008649-0
16,80 €

inkl. MWSt., ggf. zzgl. Versandkosten
Versandkostenfrei in D ab einem Bestellwert von EUR 25

Lieferung zwischen Dienstag, 14.07.2020, und Donnerstag, 16.07.2020. Aufgrund der aktuellen Situation kann es zu längeren Versandlaufzeiten kommen.

Informationen zu Bestellung, Vertragsschluss, Zahlung, Widerruf

Der Perceval ist Chrétiens de Troyes letzter, unvollendet gebliebener Versroman. Er verbindet in kunstvoller Form Elemente des Artusromans mit der christlich-mystischen Legende vom Gral. Der parallel zum weltlichen Artushof entworfene Gralshof gibt der heilsgeschichtlichen Sendung des höfischen Rittertums eine ganz neue, wie auch doppeldeutige Dimension. Das Gralsepos hatte einen ungewöhnlichen Erfolg: es ist in zahlreichen Handschriften überliefert, wurde übersetzt, bearbeitet, fortgesetzt und war u. a. die Hauptquelle für den Parzival Wolframs von Eschenbach.