Lessing, Gotthold Ephraim: Die Erziehung des Menschengeschlechts und andere Schriften

Lessing, Gotthold Ephraim: Die Erziehung des Menschengeschlechts und andere Schriften

Nachw.: Thielicke, Helmut. 95 S.
ISBN: 978-3-15-008968-2
Der Band versammelt verschiedene kritische Schriften Gotthold Ephraim Lessings zur lutherischen Orthodoxie, deren Repräsentant für ihn der Hamburger Hauptpastor Johann Melchior Goeze war.

Mit einem Nachwort von Helmut Thielicke.
– Das Christentum der Vernunft (1753)
– Die Erziehung des Menschengeschlechts (1777)
– Über den Beweis des Geistes und der Kraft (1777)
– Das Testament Johannis (1777)
– Axiomata (1778)
Gotthold Ephraim Lessing (22. 1. 1729 Kamenz, Sachsen – 15. 2. 1781 Braunschweig) gehört zu den bedeutendsten deutschen Schriftstellern der Aufklärung und trat auch als Publizist hervor. Schwerpunkt seines Werkes sind Dramen, literaturkritische Schriften sowie Fabeln und Epigramme.