: Contes provençaux

Contes provençaux

Frz. Hrsg.: Kemmner, Ernst
Niveau B2 (GER)
149 S.
ISBN: 978-3-15-009052-7
5,60 €

inkl. MWSt., ggf. zzgl. Versandkosten
Versandkostenfrei in D ab einem Bestellwert von EUR 25

Lieferung zwischen Freitag, 23.10.2020, und Montag, 26.10.2020. Aufgrund der aktuellen Situation kann es zu längeren Versandlaufzeiten kommen.

Informationen zu Bestellung, Vertragsschluss, Zahlung, Widerruf

Verkauf dieses Titels nur in die Bundesrepublik Deutschland, nach Österreich und in die Schweiz.

Französische Literatur in Reclams Roter Reihe: das ist der französische Originaltext – mit Worterklärungen am Fuß jeder Seite, Nachwort und Literaturhinweisen.

Acht Geschichten, die von der Provence erzählen – ihrer Landschaft, ihrem Licht, ihren Bewohnern, heiter und ernst, bodenständig und märchenhaft.
Die Autoren sind Joseph Roumanille, der Initiator des renouveau provençal im 19. Jahrhundert, die Klassiker unter den Dichtern der Provence Frédéric Mistral und Alphonse Daudet, weiter Henri Bosco, Jean Giono und Emmanuelle de Marande.
Gionos berühmte Novelle L’homme qui plantait des arbres wurde 1987 (mit Philippe Noiret als Erzähler) verfilmt; der kurze Film wurde mit dem Oscar für den besten Zeichentrickfilm ausgezeichnet.

Französische Lektüre: Niveau B2 (GER)
F. Mistral: L’Ecole buissonnière; La Fièvre du loup
J. Roumanille: Le Médecin de Cucugnan
A. Daudet: La Chèvre de M. Seguin; Le Curé de Cucugnan
H. Bosco: Le Cordonnier Simon
J. Giono: L’Homme qui plantait des arbres
E. de Marande: L’Étoile de Pitchounet