Schmitt, Éric-Emmanuel: Oscar et la dame rose

Schmitt, Éric-Emmanuel: Oscar et la dame rose.

Frz. Hrsg.: Ader, Wolfgang; Krüger, Gerhard
Niveau B1 (GER)
120 S.
ISBN: 978-3-15-009128-9

inkl. MWSt., ggf. zzgl. Versandkosten
Informationen zu Bestellung, Vertragsschluss, Zahlung, Lieferung, Widerruf

Verkauf dieses Titels nur in die Bundesrepublik Deutschland, nach Österreich und in die Schweiz.

Französische Literatur in Reclams Roter Reihe: das ist der französische Originaltext – mit Worterklärungen am Fuß jeder Seite, Nachwort und Literaturhinweisen.

Schmitts – nach Monsieur Ibrahim – zweiter großer Bucherfolg erzählt die anrührende Geschichte des todkranken zehnjährigen Oscar. Mamie-Rose, die alte Dame in Rosa, schlägt ihm vor, an Gott zu schreiben – und von nun an ist für Oscar jeder Tag, der noch bleibt, ein ganzes Jahrzehnt: Er erlebt Kindheit, Pubertät, erste Liebe, das Erwachsensein, das Alter, berichtet Gott in seinen Briefen davon und stirbt am Ende müde und erschöpft.

Französische Lektüre: Niveau B1 (GER)