Kierkegaard, Søren: Tagebuch des Verführers

Kierkegaard, Søren: Tagebuch des Verführers

Übers. u. Anm.: Perlet, Gisela. Nachw.: Eichler, Uta. 221 S.
ISBN: 978-3-15-009323-8
6,00 €

inkl. MWSt., ggf. zzgl. Versandkosten
Versandkostenfrei in D ab einem Bestellwert von EUR 25

Lieferung zwischen Mittwoch, 23.10.2019, und Freitag, 25.10.2019.

Informationen zu Bestellung, Vertragsschluss, Zahlung, Widerruf

Das Tagebuch des Verführers gehört zu den ästhetischen Partien in Kierkegaards erstem großen Werk Entweder-Oder. Aus biographischen Motiven (gelöste Verlobung mit Regine Olsen) und wegen seiner (fernen) Nähe zu Mozarts Don Giovanni hat der Text eine über das philosophische Werk hinausreichende Berühmtheit erlangt. Kierkegaard inszeniert ein verwirrendes Spiel, um die Konturen zwischen Verführer(in) und Verführtem(r), Betrüger(in) und Betrogenem(r), Täter und Opfer zu verschleiern.