Dante Alighieri: Die Göttliche Komödie (Auswahl)

Dante Alighieri: Die Göttliche Komödie. Auswahl

Übers.: Gmelin, Hermann
Hrsg.: Naumann, Heinrich
80 S.
ISBN: 978-3-15-009813-4
3,60 €

inkl. MWSt., ggf. zzgl. Versandkosten
Versandkostenfrei in D ab einem Bestellwert von EUR 25

Lieferung zwischen Montag, 09.12.2019, und Mittwoch, 11.12.2019.

Informationen zu Bestellung, Vertragsschluss, Zahlung, Widerruf

Zu Beginn des Trecento, jenem krisenreichen 14. Jahrhundert des Übergangs vom Mittelalter zur Neuzeit, schrieb Dante Alighieri als Summe seines dichterischen Schaffens in der gerade erst literaturfähig gewordenen italienischen Volkssprache seine Commedia, eine innovative, ja gewagte künstlerische Reise in die von mittelalterlicher göttlicher Ordnung durchzogenen Jenseitsreiche von Inferno (Die Hölle), Purgatorio (Der Läuterungsberg) und Paradiso (Das Paradies). Die hier vorliegende Ausgabe präsentiert eine Auswahl der wichtigsten Passagen der Trilogie in der Übersetzung von Hermann Gmelin. In den Gesamtzusammenhang des Werks eingeordnet werden sie durch die Zusammenfassungen und Kommentare Heinrich Naumanns.
Die Gestalt der drei Jenseitsbereiche

Die Hölle Inferno:
Vergil – Höllentor – Dichter am Feuer – Minos – Francesca – Cerberus – Fortuna – Wald der Selbstmörder – Capaneus – Brunetto – Geryon – Odysseus – Bertran de Born – Ugolino – Luzifer

Der Läuterungsberg Purgatorio:
Cato – Casella – Sordello – Tal der Fürsten – Oderisi – Marco Lombardo – Statius – Bonagiunta – Guinizelli – Arnaut Daniel – Beatrice

Das Himmlische Paradies Paradiso:
Mondhimmel – Venushimmel – Cacciaguida – Petrus Damianus – Fixsternhimmel – Hl. Bernhard – Gottesschau