: Alles Gute

Alles Gute. Heitere Geschichten

Hrsg.: Koranyi, Stephan; Seifert, Gabriele
192 S. Geb. mit Glanzfolienprägung. Format 10,4 x 16,3 cm
ISBN: 978-3-15-010851-2
Diese Sammlung heiterer Geschichten garantiert sonnige Lektüre. Entweder mit Alltägliche Helden oder Einfach zu zweit bzw. In bester Gesellschaft überraschen Erzählungen aus neuer und alter Zeit, z.B. von Erich Kästner, Mark Twain, Kurt Tucholsky, Rafik Schami und viele anderen - ausgewählt für alle, die von Herzen Alles Gute schenken möchten und für all jene, die diese Gabe bestens gebrauchen können.
I Alltägliche Helden

Erich Kästner: Das Märchen vom Glück
Axel Hacke: Maschinenleben
Mark Twain: Wie ein Schnupfen kuriert wird
Dilek Güngör: Tadellos
Peter Frankenfeld: Baumann hat angerufen
Paul Maar: Eine gemütliche Wohnung
Heinrich von Kleist: Charité-Vorfall
Godfried Bomans: Nichts
Franz Schuh: Die Dame mit dem Tablett
Sławomir Mrożek: Mitleid
Märchen nach den Brüdern Grimm: Honig-Träume
Hartmut El Kurdi: Alles ist möglich
Manfred Lütz: Muße
Peter Bichsel: Von Paris erzählen
Aus dem alten China

II Einfach zu zweit

Kurt Tucholsky: Ein Ehepaar erzählt einen Witz
Saki: Die Maus
Luis Fernando Verissimo: Die Rückkehr
Krystyna Ywulska: Kurschatten
Franz Hohler: Die kranken Schwestern
Siegfried Lenz: Die Nacht im Hotel
Rafik Schami: Modern Times
René Goscinny: Luise
Helga Leeb: Jonathan leidet an Grippe
Johanns Rösler: Münchner Oktoberfest
Martin Suter: Das Fleischliche bei Lupfigs
O. Henry: Geteiltes Leid ist halbes Leid
Franziska Polanski: Sichere Drahtseilbahn
Aus alter Zeit: Das Versprechen
Drei Geschichten von Nasreddin Hodscha aus der alten Türkei: Das große Abenteuer / Hartnäckigkeit siegt / Des Nachbars Kochtopf

III In bester Gesellschaft

Nach Einer Alten Anekdote: Kunst und Kenner
Saki: Die sieben Sahnekännchen
Helmut Ludwig: Markus 17 bis 21
Irene Dikkers: Sommerferien
Franz Hohler: Eine dumme Geschichte
Herbert Rosendorfer: Deutsch für Gastarbeiter
Hugo Wiener: Kleine Geschenke erhalten die Feindschaft
Fritz Eckenga: Ich bin einkaufen!
Inge Meidinger-Geise: Platzkarten
Karl Valentin: Klagelied einer Wirtshaussemmel
Roda Roda: Leitfaden für Reiche
Martin Suter: Knechts schwerste Entscheidung I–III
Märchen nach den Brüdern Grimm: Die geschenkte Zeit
Richard von Volkmann-Leander: Die Alte-Weiber-Mühle
Manfred Rommel: Glücklich ist, wer vergisst – zumindest manchmal
Peter Altenberg: Volksgarten
Hansjörg Schneider: Der Mann im Garten
Aus Alter Zeit: Wer zu viel will, geht leer aus / Wille fürs Werk
Günter Bruno Fuchs: Ein Abreißkalender sagt was

Verzeichnis der Autoren und Druckvorlagen