Büttner, Nils: Rembrandt. Licht und Schatten.

Eine Biographie
264 S. 85 farb. Abb.
Geb. Format 16 x 24 cm
ISBN: 978-3-15-010965-6
24,95 €

inkl. MWSt., ggf. zzgl. Versandkosten
Versandkostenfrei in D ab einem Bestellwert von EUR 25

Lieferung zwischen Dienstag, 20.08.2019, und Donnerstag, 22.08.2019.

Informationen zu Bestellung, Vertragsschluss, Zahlung, Widerruf

Die Bewunderung für Rembrandt ist bald 350 Jahre nach seinem Tod ungebrochen. Seine Werke sind im digitalen Zeitalter omnipräsent, Ausstellungen seiner Bilder und Graphiken brechen Besucherrekorde. Neben seinen zu Recht gerühmten Werken zeugen zahlreiche Urkunden und Dokumente von Rembrandts irdischer Existenz und liefern den Stoff für eine überaus spannende Darstellung von Leben und Schaffen des niederländischen Malers. Die neue Biographie trägt den Erkenntnissen der aktuellen Forschung Rechnung. Vor allem liegt ihr aber die gründliche neue Auswertung aller historischen Quellen zu Grunde, die hier zum Sprechen gebracht werden. Der Leser fühlt sich ins "Goldene Zeitalter" der Niederlande zurückversetzt und erlangt ein tiefes Verständnis für das Werk des Meisters von Licht und Schatten.
Eine Art Einleitung

Vom Lateinschüler zum Maler
In Leiden entdeckt
Uylenburghs Akademie
Als Meister in Amsterdam
Rembrandts Frauen
Rembrandt als Erzähler
Gezeichnet und geätzt
Sammler, Händler, Kunstliebhaber
»Sein Kunstruhm ist über den Gipfel der Alpen geflogen«
Die Rembrandt-Legende

Anmerkungen
Abbildungsnachweis
Literaturverzeichnis
Personenregister
Zum Autor
Nils Büttner ist Professor für Kunstgeschichte an der Kunstakademie Stuttgart. Schwerpunkt seiner zahlreichen Veröffentlichungen sind deutsche und niederländische Kunst- und Kulturgeschichte der Frühen Neuzeit sowie die Geschichte von Graphik und Buchillustration.