May, Yomb: Abiturwissen Deutsch

Kompaktwissen XL
Broschiert. Format 11,4 x 17 cm
306 S.
ISBN: 978-3-15-015237-9
8,60 €

inkl. MWSt., ggf. zzgl. Versandkosten
Versandkostenfrei in D ab einem Bestellwert von EUR 25

Lieferung zwischen Mittwoch, 20.06.2018, und Freitag, 22.06.2018.

Informationen zu Bestellung, Vertragsschluss, Zahlung, Widerruf

Das Oberstufenwissen im Fach Deutsch, praxisnah und anschaulich präsentiert. Folgende Module werden behandelt:

Sprache und Kommunikation / Literarische Texte und Sachtexte analysieren / Epochen und Strömungen der deutschen Literatur / Klausuren schreiben: Strategien der Aufgabenlösung / Sprachliche Darstellung: Grammatik – Rechtschreibung – Stil

Ein Glossar wichtiger Fachbegriffe rundet das kompakte Nachschlagewerk ab.
Vorwort

Modul I: Sprache und Sprachgebrauch
1 Was ist Sprache?
1.1 Unterschiedliche Erklärungsansätze
1.2 Die Ebenen der Sprache
1.3 Sprachursprung und Spracherwerb
1.4 Sprache – Denken – Wirklichkeit
1.5 Sprache als System von Zeichen

2 Sprache in Funktion: Kommunikationsmodelle
2.1 Das Sender-Empfänger-Modell der Kommunikation (Shannon und Weaver)
2.2 Das Organon-Modell (Karl Bühler)
2.3 Die fünf Axiome zur menschlichen Kommunikation (Paul Watzlawick)
2.4 Das Kommunikationsquadrat (Friedemann Schulz von Thun)

3 Sprache im Wandel
3.1 Geschichte der deutschen Sprache
3.2 Sprachvarietäten
3.3 Sprachwandel
3.4 Sprachkrise und Sprachkritik
3.5 Sprache in den neuen Medien
3.6 Genderaspekte der Sprache

Modul II: Literarische Gattungen – Sachtexte – Lesestrategien
1 Lyrik
1.1 Kurzübersicht: Gattungsformen der Lyrik
1.2 Gedichte fester Bauart
1.3 Einteilung der Lyrik nach Themen und Motiven
1.4 Bauelemente lyrischer Texte
1.5 Traditionelle und moderne Lyrik

2 Epik
2.1 Kurzübersicht: Gattungsformen der Epik
2.2 Großformen
2.3 Mittlere Formen
2.4 Kurzepik
2.5 Bauelemente und Strukturmerkmale epischer Texte

3 Dramatik
3.1 Kurzübersicht: Gattungsformen der Dramatik
3.2 Tragödie und Komödie
3.3 Untergattungen und Mischformen des Dramas
3.4 Dramenkonzeptionen
3.5 Literarische Techniken des Dramas

4 Sachtexte
4.1 Kurzübersicht: Sachtexte
4.2 Wichtige journalistische Textarten (Auswahl)
4.3 Werbung und Werbetexte

5 Lesestrategien

Modul III: Grundzüge der deutschsprachigen Literaturgeschichte
1 Kurzübersicht: Epochen und Strömungen der deutschen Literatur
2 Barock (ca. 1600–1720)
3 Aufklärung (ca. 1720–1785)
4 Sturm und Drang (ca. 1765–1789)
5 Klassik (ca. 1786–1805/32)
6 Romantik (ca. 1790–1835)
7 Biedermeier – Junges Deutschland / Vormärz (ca. 1815–1850)
8 Realismus (ca. 1848–1890)
9 Naturalismus (ca. 1880–1900)
10 Literatur der Jahrhundertwende (ca. 1890–1910)
11 Expressionismus (ca. 1910–1925)
12 Neue Sachlichkeit (1918–1933)
13 Nationalsozialismus – Innere Emigration – Exil (1933–1945)
14 Nachkriegsliteratur (1945–1949)
15 Literatur der Bundesrepublik Deutschland, Österreichs und der Schweiz (1949–1990)
16 Literatur der DDR (1949–1990)
17 Gegenwartsliteratur (ab 1990)

Modul IV: Rhetorik und Redeanalyse
1 Kurzübersicht: Redeformen
2 Rhetorische Strategien
3 Vorbereitung einer Rede – Techniken
4 Schriftliche Analyse einer Rede
5 Stilmittel und rhetorische Figuren (Auswahl)

Modul V: Filmisches Erzählen. Grundlagen der Filmanalyse
1 Montagetechniken
2 Die Kamera
2.1 Erzählverhalten
2.2 Einstellungsgrößen
2.3 Kameraperspektiven und -bewegungen
3 Zeitgestaltung
4 Filmmusik und Geräusche
5 Literaturverfilmung
6 Sequenzanalyse

Modul VI: Die Abiturprüfung
1 Die schriftliche Prüfung
1.1 Aufgabenarten und Aufgabenstellung
1.2 Klausur planen und schreiben, zitieren und paraphrasieren, Inhaltsangabe
1.3 Analyse und Interpretation literarischer Texte
1.4 Literarische Texte vergleichen
1.5 Analyse und Vergleich von Sachtexten
1.6 Erörterung
1.7 Materialgestütztes argumentierendes Schreiben
1.8 Gestaltende und adressatenbezogene Schreibformen

2 Die mündliche Prüfung

Modul VII: Wiederholungskurs: Grammatik, Rechtschreibung, Zeichensetzung
1 Grammatik
1.1 Wortarten
1.2 Satzglieder und Satzgliedteile
1.3 Parataxe und Hypotaxe
1.4 Modus: Indikativ, Imperativ, Konjunktiv

2 Rechtschreibung und Zeichensetzung
2.1 Prinzipien der Rechtschreibung
2.2 Groß- und Kleinschreibung
2.3 ss/ß-Schreibung
2.4 Getrennt- und Zusammenschreibung
2.5 Kommasetzung

Register
Yomb May, geb. 1966, ist außerplanmäßiger Professor für Neuere deutsche Literaturwissenschaft an der Universität Bayreuth und Lehrer für Deutsch und Geschichte an einem bayerischen Gymnasium. Er ist Autor der erfolgreichen Reclam-Bände Wissenschaftliches Arbeiten. Eine Anleitung zu Techniken und Schriftform sowie Literarische Grundbegriffe.
Zum Herunterladen einer PDF-Leseprobe klicken Sie bitte hier.