Martin, Ariane: Georg Büchner

Martin, Ariane: Georg Büchner

272 S. 25 Abb.
ISBN: 978-3-15-017670-2
6,40 €

inkl. MWSt., ggf. zzgl. Versandkosten
Versandkostenfrei in D ab einem Bestellwert von EUR 25

Lieferung zwischen Donnerstag, 20.06.2019, und Samstag, 22.06.2019.

Informationen zu Bestellung, Vertragsschluss, Zahlung, Widerruf

Lediglich vier große Werke hat Georg Büchner bei seinem Tod mit nur 23 Jahren hinterlassen, dazu eine revolutionäre Flugschrift, eine Dissertation und Briefe – und diese Werke gehören heute zum Meistgelesenen der deutschen Literatur, zum Schulkanon und zum modernen Theaterleben. Ariane Martin stellt Leben und Werk Büchners konzise auf dem neuesten Forschungsstand vor.
Einleitung
I. Leben
1. Goddelau, Darmstadt 1813–31
2. Straßburg 1831–33
3. Darmstadt, Gießen 1833–35
4. Straßburg 1835/36
5. Zürich 1836/37
II. Werk
1. Texte aus der Schulzeit
2. Die Flugschrift Der Hessische Landbote
3. Dramen
Danton’s Tod
Leonce und Lena
Woyzeck
4. Das Prosafragment Lenz
5. Übersetzungen
6. Naturwissenschaftliche Schriften
7. Philosophische Schriften
Bibliographie
Register

Kunden kauften auch