Albrecht, Michael von: Seneca

Eine Einführung
362 S.
ISBN: 978-3-15-017691-7
12,80 €

inkl. MWSt., ggf. zzgl. Versandkosten
Versandkostenfrei in D ab einem Bestellwert von EUR 25

Lieferung zwischen Freitag, 22.06.2018, und Montag, 25.06.2018.

Informationen zu Bestellung, Vertragsschluss, Zahlung, Widerruf

Michael von Albrecht beleuchtet die zentralen Themen in Senecas Dialogen, Tragödien und naturwissenschaftlichen Untersuchungen und vor allem in den Briefen an Lucilius, seinem Hauptwerk. In ihm will Seneca den Leser zu einem besseren Leben gemäß der Stoa bringen. Die didaktischen Mittel, die er dabei anwandte, sowie seine sprachlichen und stilistischen Besonderheiten veranschaulicht von Albrecht an konkreten Textbeispielen.
Senecas Werke wurden schon von frühen christlichen Autoren, später etwa von Montaigne, Goethe oder Nietzsche rezipiert. Noch heute werden sie im Philosophie-Studium gelesen. Kapitel zu dieser überragenden Bedeutung Senecas für die europäische Geistesgeschichte und reiche Hinweise zu weiterführender Literatur runden die Einführung ab.
Einführung
Vom Wert der Zeit
Vom Reisen und Lesen
Von Geld und Reichtum
Von der Nachfolge des Sokrates
Vom Lehren und Lernen
Das verwandelnde Wort I: Dramatiker und Philosoph
Das verwandelnde Wort II: Seneca in der christlichen Tradition
Geistige Befreiung: Montaigne und Seneca
Seneca in der deutschen Literatur

Anhang
Anmerkungen
Senecas Werke im Überblick
Literaturhinweise
Register
Zum Autor
Zum Herunterladen einer PDF-Leseprobe klicken Sie bitte hier.