: Literatur im Dritten Reich

Literatur im Dritten Reich

Dokumente und Texte. Hrsg.: Graeb-Könneker, Sebastian. 416 S.
ISBN: 978-3-15-018148-5
Die Quellensammlung veranschaulicht wesentliche Aspekte der Literatur und der Literaturpolitik im "Dritten Reich". Sie zeigt, wie verschieden die Schriftsteller auf die Machtergreifung reagierten und wie sich ihre Lebens- und Arbeitsbedingungen veränderten. Anhand von aussagestarken Dokumenten kann man die schnelle Radikalisierung der Literaturpolitik und die Arbeit des NS-Literaturapparates verfolgen. Eine repräsentative Auswahl von Primärliteratur mit Texten bekannter wie vergessener Autoren rundet den Band ab.