Solomon, Norman: Das Judentum. Eine kleine Einführung

6. Auflage 2013
Übers.: Schöller, Ekkehard 196 S. 12 Abb.
ISBN: 978-3-15-018653-4
Diese elementare, kurzgefasste Einführung widmet sich vor allem dem jüdischen Glauben. Daneben kommen aber auch die wesentlichen kulturellen Aspekte dieser Religion in Geschichte und Gegenwart zur Sprache. Es geht zudem um das Verhältnis von Judentum und Christentum und um die Stellung der Juden in der Welt von gestern und heute. Ihr Schicksal gerade im 20. Jahrhundert bildet eines der zentralen Themen des Buches.
Einleitung

1 Wer sind die Juden?
2 Wie kam es zur Spaltung von Judentum und Christentum?
3 Wie entwickelte sich das Judentum weiter?
4 Jüdischer Kalender und jüdische Feste
5 Das spirituelle Leben: Gebet, Meditation, Thora
6 Die Gründung eines jüdischen Heims
7 Hinaus aus dem Ghetto, hinein in den Sturm
8 Das Judentum im 20. Jahrhundert
9 "Ewiges Gesetz", Wandel der Zeiten

Anhang
Die dreizehn Glaubensgrundsätze nach Maimonides
Das "Philadelphia-Programm" des Reformjudentums
Vorschläge zur weiteren Lektüre
Zu den Abbildungen
Zum Autor
Personen-, Orts- und Sachregister
Norman Solomon ist Fellow am Oxford Centre for Hebrew and Jewish Studies und lehrt zugleich an der Universität Oxford.
Zum Herunterladen einer PDF-Leseprobe klicken Sie bitte hier.