Di Franco, Manuela: Die Seele. Begriffe, Bilder und Mythen

119 S.
Originalausgabe
ISBN: 978-3-15-018666-4
Verweist der Begriff der Seele auf das Göttliche – oder verleitet er nur zu unsinniger Spekulation? Bezeichnet "Seele" etwas tatsächlich Existierendes, und von welcher Beschaffenheit könnte eine "Seele" sein? Auch dieser Band löst das Mysterium nicht auf, doch er untersucht, auf welche Weise wir über das Seelische reden, weshalb wir so reden, und was dies hinsichtlich unserer Wirklichkeit bedeutet.
Einleitung

ALLTAGSSPRACHE
Begriffe der Seele

1. Dieses innerliche, unkörperliche Etwas
Art und Ort
Leben und Tod

2. Verwandtschaftliche Beziehungen
Geist
Bewusstsein
Ich selbst

3. Die Außenseite des Inneren
Regungen und Bewegungen
Worüber reden?
Von sich reden
Etwas anderes meinen

METAPHERN
Bilder der Seele

4. Wandlungen
Abgrenzung
Aufteilung
Ähnlichkeiten und Gegensätze
Eingrenzung

5. Vergegenständlichung des Unfassbaren
Fehlgriffe
Andersherum

6. Erweiterungen
Mehr zu reden
Totgeredet?
Mehr zu erkennen
Unterwegs zum Untergrund

METAPHYSIK
Mythen der Seele

7. In Raum und Zeit
Die wirkliche Wirklichkeit
Die Bestandteile der Welt

8. Außerhalb von Raum und Zeit?
Innerhalb des Äußeren
Unterhalb des Sagbaren
Von beiden Seiten

9. Im Bann der Sprache
Falsch geschlossen
In Bildern befangen
Gespenstervertreibung

Abschließende Bemerkungen
Dank
Literatur