Freud, Sigmund: Abriss der Psychoanalyse

Freud, Sigmund: Abriss der Psychoanalyse

Hrsg.: Lohmann, Hans-Martin
118 S.
ISBN: 978-3-15-018689-3
4,00 €

inkl. MWSt., ggf. zzgl. Versandkosten
Versandkostenfrei in D ab einem Bestellwert von EUR 25

Lieferung zwischen Donnerstag, 27.06.2019, und Samstag, 29.06.2019.

Informationen zu Bestellung, Vertragsschluss, Zahlung, Widerruf

Der Abriss stellt Freuds letzten eigenen Versuch in einer langen Reihe von Darstellungen und Zusammenfassungen seiner Lehren dar: 1938, knapp ein Jahr vor seinem Tode, wollte er nochmals festhalten, was Psychoanalyse ist und was genau sie will. Zum ersten Mal wird hier der Text in der Fassung des Erstdrucks mit einem ausführlichen Kommentar versehen, der die Genese der Freudschen Begrifflichkeit nachzeichnet und die Stellung des Textes im Gesamtwerk Freuds verortet.
Vorwort

I. TEIL: DIE NATUR DES PSYCHISCHEN
1. Kapitel: Der psychische Apparat
2. Kapitel: Trieblehre
3. Kapitel: Die Entwicklung der Sexualfunktion
4. Kapitel: Psychische Qualitäten
5. Kapitel: Erläuterung an der Traumdeutung

II. TEIL: DIE PRAKTISCHE AUFGABE
6. Kapitel: Die psychoanalytische Technik
7. Kapitel: Eine Probe psychoanalytischer Arbeit

III. TEIL: DER THEORETISCHE GEWINN
8. Kapitel: Der psychische Apparat und die Aussenwelt
9. Kapitel: Die Innenwelt

Zu dieser Ausgabe
Anmerkungen
Literaturhinweise
Nachwort