Wetzel, Christoph: Heiligenlegenden in der bildenden Kunst

Übers.: Nickel, Rainer
285 S. 125 schw.-w. Abb.
ISBN: 978-3-15-018704-3
9,00 €

inkl. MWSt., ggf. zzgl. Versandkosten
Versandkostenfrei in D ab einem Bestellwert von EUR 25

Lieferung zwischen Samstag, 27.04.2019, und Dienstag, 30.04.2019.

Informationen zu Bestellung, Vertragsschluss, Zahlung, Widerruf

Zwischen 1262 und 72 hat der Dominikaner Jacobus de Voragine eine, später mit dem Titel Legenda Aurea ausgezeichnete Auswahl an Heiligenlegenden zusammengetragen und damit zugleich deren Feste im bis heute gültigen Ablauf des Kirchenjahrs verankert. Aus diesem Fundus greift Christoph Wetzel 125 Episoden aus 55 Heiligenlegenden heraus, zitiert die grundlegende Passage der Legenda Aurea und zeigt in seiner anschließenden Bildbetrachtung, wie Künstler diese Überlieferung umgesetzt haben, in Tafel- und Wandmalerei, Mosaikkunst und Glasmalerei, in Reliefs, Figuren und Standbildern von der frühchristlichen Zeit bis zur Gegenwart. Das besprochene Kunstwerk ist dabei jeweils abgebildet.
Einführung

Biblische und außerbiblische Quellen
Die Legenda aurea des Jacobus de Voragine

Der Apostel Andreas (30. November)
Ein Fingerzeig – Ulmer Meister
Das Andreaskreuz – Stefan Lochner
Eine Teufelin – Ungarisches Legendarium

Der hl. Nikolaus (6. Dezember)
Simultane Wohltaten – Gentile da Fabriano
Eine Gebetserhörung – Brüder Limburg
Huldigung an den Bischof – Corrado Giaquito

Der hl. Ambrosius (7. Dezember)
Der Bienenschwarm – Michael Pacher

Die hl. Lucia (13. Dezember)
Das Licht der Jungfräulichkeit – Carl Larsson
Grabstätte und Kultstätte – Altichiero

Der hl. Thomas (21. Dezember)
Das Winkeleisen des Baumeisters – Israhel van Meckem

Die Geburt Jesu (24. Dezember)
Ein Vordach – Albrecht Dürer
Zwei Hebammen – Bernwardtür
Schauplatz Rom – Baldassare Peruzzi

Der Apostel Johannes (27. Dezember)
Das Fass mit kochendem Öl – Albrecht Dürer

Der hl. Thomas von Canterbury (29. Dezember)
Der Tod am Altar – Meister Francke

Der hl. Silvester (31. Dezember)
Die konstantinische Wende – Fleurs des histoires
Roms Befreiung von der Pest – Maso di Banco

Die Beschneidung Jesu (1. Januar)
Eine Ankündigung der Passion – Jörg Ratgeb

Das Erscheinungsfest (6. Januar)
Drei Bedeutungen – Bonanus von Pisa
Der Weg nach Judäa – Rogier van der Weyden

Der hl. Paulus Eremita (15. Januar)
Der doppelte Brotlaib – Matthias Grünewald

Der hl. Antonius Eremita (17. Januar)
Tierdämonen – Hieronymus Bosch
Eine Erhebung – Martin Schongauer

Der hl. Sebastian (20. Januar)
Der Igel – Legenda aurea, Cod. germ.
Körperlichkeit – Peter Paul Rubens
Postume Rettung – Georges de La Tour

Die hl. Agnes (21. Januar)
Eine Braut Christi – Sant’Agnese fuori le mura
Im Schutz eines Engels – Jusepe de Ribera

Der hl. Blasius (3. Februar)
Die Fischgräte – Ungarisches Legendarium

Die hl. Agatha (5. Februar)
Tortur der Brüste – Giovanni Battista Tiepolo

Der hl. Longinus (15. März)
Jesu Seitenwunde – Santa Maria Antiqua
Eine Blindenheilung – Miniatur, nach 1280

Der hl. Benedikt (21. März)
Anfänge als Einsiedler – Meister von Messkirch
Eine Züchtigung – San Miniato
Anfeindungen – Codex Benediktus

Karfreitag
Die hl. Veronika – Otto Dix

Ostersonntag (1. Sonntag nach dem 1. Vollmond nach Frühlingsanfang am 21. März)
Das Schweigen der Evangelisten – Rogier van der Weyden
Christi Höllenfahrt – Daphni bei Athen

Die hl. Maria Aegyptica (2. April)
Eine Sünderin – Emil Nolde

Der hl. Georg (23. April)
Das Ungeheuer – Bernt Notke
Der Reiter – Raffael
Der Märtyrer – Altichiero

Der Evangelist Markus (25. April)
Ein Heilungswunder – Cinna da Conagliano
Das Martyrium – Brüder Limburg
Ein Reliquienraub – Tintoretto

Der hl. Petrus Martyr (29. April)
Der Tod des Inquisitors – Domenichino

Der Apostel Jakobus d. J. (1. Mai)
Die Walkerstange – Meister des Oberaltaicher Schmerzensmannes

Die Findung des Hl. Kreuzes (3. Mai)
Anbetung eines Balkens – Piero della Francesca
Ein Beweis – Mailänder Stundenbuch

Christi Himmelfahrt (40 Tage nach Ostern)
Christi Fußabdruck – Benediktionale

Der Apostel Petrus (29. Juni)
Die Umkehr – Annibale Carracci
Das Petruskreuz – Michelangelo

Der Apostel Paulus (29. Juni)
Der Gang zur Hinrichtung – Sarkophag des Junius Bassus
Die Apostelfürsten – Hans Holbein d. Ä.

Der hl. Alexius (17. Juli)
Eine Demütigung – Zwiefaltener Martyrolog

Die hl. Margareta (20. Juli)
Das Zeichen des Kreuzes – Kilchberger Altar

Die hl. Maria Magdalena (22. Juli)
Vanitas – Georges de La Tour
Die Vertriebenen – Lucas Moser
Das Haarkleid – Donatello
Von Engeln getragen – Giovanni Lanfranco

Der Apostel Jakobus d. Ä. (25. Juli)
Der Märtyrer – Schlosskirche Winnental
Die Gründung von Santiago de Compostela – Ungarisches Legendarium
Die Jakobsmuschel – Nürnberger Schule

Der hl. Christophorus (25. Juli)
Im Dienst des Teufels – Meister des hl. Christophorus mit dem Teufel
Die Weltkugel – süddeutsch
Ein Blickkontakt – Otto Dix

Der hl. Dominikus (4. August)
Ein Traum – Ungarisches Legendarium
Die Feuerprobe – Pedro Berruguete
Eine Wanderlegende – Giotto

Der hl. Laurentius (10. August)
Der eiserne Rost – Mausoleum der Galla Placidia
Die Rechtfertigung Heinrichs II. – Vita der hl. Kunigunde

Tod und Himmelfahrt Mariä (15. August)
Eine Ankündigung – Duccio
Lobgesänge – Martin Schongauer
Die Seele in Gestalt eines Kindes – Kollektar
Der Zweifler Thomas – Nanni di Banco
Fromme Zweifel – Tizian
Die Himmelskönigin – Michael Pacher

Der hl. Bernhard (20. August)
Heilsame Abkühlung – Ungarisches Legendarium
Das Hohelied – Pietro Perugino

Der Apostel Bartholomäus (24. August)
Überlieferungen des Martyriums – Jusepe de Ribera
Kein Entweder-Oder – Michelangelo

Der hl. Augustinus (28. August)
Lehrer und Schüler – Brüder Limburg
Verteidiger der Orthodoxie – Michael Pacher

Der hl. Ägidius (1. September)
Ein Missgeschick – Legenda aurea, Cod. gall.

Der hl. Gregor d. Gr. (3. September)
Eine Ausnahme – Michael Pacher
Die Fleischwerdung des Brotes – Stundenbuch aus Gent
Eine Ikone des hl. Lukas – Nürnberger Meister
Das Ende der Pest – Brüder Limburg
Ein Augenzeuge – Gregormeister

Die Geburt Mariä (8. September)
Eine Großfamilie – Quentin Massys
Die Schande der Kinderlosigkeit – Ulmer Meister
Der Kuss der Empfängnis – Giotto
Eine Datierung – Hans Holbein d. Ä.
Ein Ehebund – Raffael

Der hl. Eustachius (20. September)
Eine Bekehrung – Albrecht Dürer

Der hl. Mauritius (22. September)
Der Ratgeber als Patron – Antependium
Symbolfarbe Schwarz – Matthias Grünewald

Der hl. Hieronymus (30. September)
Eine Unterstellung – Brüder Limburg
In der Wüste – Leonardo da Vinci
Der Löwe im Kloster – Este-Bibel
Der Sprachkundige – Albrecht Dürer

Der hl. Franziskus (4. Oktober)
Lob der Demut – Fra Angelico
Die Liebe zu allen Geschöpfen – Königsfeldern
Die drei Frauen – Sassetta
Die Wundmale Jesu – Giotto

Der hl. Dionysius (9. Oktober)
Der Kopfträger – Meister von Messkirch

Die hl. Ursula (21. Oktober)
Die Verheißung des Martyriums – Meister der Ursulalegende
Vor den Toren Roms – Vittore Carpaccio
Die Hunnen vor Köln – Hans Memling

Der hl. Martin (11. November)
Die Mantelteilung – Naumburger Meister
Als Christ ein Pazifist – Simone Martini

Die hl. Elisabeth (19. November)
Soziale Not – Elisabethschrein
Werke der Barmherzigkeit – Öhringer Stiftskirche
Rechtfertigung – Moritz von Schwind
Undank – Lübecker Elisabethzyklus
Das Marburger Hospital – Neo Rauch

Die hl. Cäcilie (22. November)
Musik jenseits der Wirklichkeit – Max Ernst

Die hl. Katherina (25. November)
Das Verstummen der Gelehrten – Brüder Limburg
Eine Foltermühle – Albrecht Dürer

Die hll. Barlaam und Josaphat (27. November)
Ein Gleichnis – Barberini-Psalter

Anhang
Kurzbiographien der Heiligen
Abbildungsnachweis
Register
    Biblische, legendarische und historische Gestalten
    Kodizes
    Künstler
    Chronologische Übersicht
Zum Autor