: Heine zum Vergnügen

Heine zum Vergnügen

Hrsg.: Puknus, Heinz
191 S. 9 Abb.
ISBN: 978-3-15-018800-2
5,00 €

inkl. MWSt., ggf. zzgl. Versandkosten
Versandkostenfrei in D ab einem Bestellwert von EUR 25

Lieferung zwischen Dienstag, 18.12.2018, und Donnerstag, 20.12.2018.

Informationen zu Bestellung, Vertragsschluss, Zahlung, Widerruf

Was Prügel sind, das weiß man schon; was aber die Liebe ist, das hat noch keiner herausgebracht.
HEINE

In der Reihe »Zum Vergnügen« zeigen Gedichte, Aphorismen, Briefe und Werkausschnitte berühmte Dichter und Denker von einer neuen Seite: das charakteristisch Andere, das nicht Erwartete, aber doch Erahnte, gedankliche Ab-, Um- und Seitenwege, verlockende Heimlichkeiten, kleine Gemeinheiten, hübsche Bonmots.
Vorwort

I Madame, ich liebe Sie!
II Sprachen, glaub ich, von der Dichtkunst
III Ortswechsel
IV Der Traum Freiheit
V Das Leben ist der Güter höchstes
VI Charakter haben
VII Weltlauf
VIII Wir Komödianten
IX Himmel und Hölle

Textnachweise