Mayer, Mathias: Geschichte der deutschen Lyrik

Mayer, Mathias: Geschichte der deutschen Lyrik. Band 3: Klassik und Romantik

142 S.
ISBN: 978-3-15-018890-3
4,40 €

inkl. MWSt., ggf. zzgl. Versandkosten
Versandkostenfrei in D ab einem Bestellwert von EUR 25

Lieferung zwischen Montag, 09.12.2019, und Mittwoch, 11.12.2019.

Informationen zu Bestellung, Vertragsschluss, Zahlung, Widerruf

Mathias Mayer stellt diese wichtige Epoche der deutschen Lyrik ausgehend von ihren gesellschaftlichen und poetologischen Rahmenbedingungen vor und behandelt typische Formen und Themengebiete wie Liebeslyrik, Gesang und Lied, Bezüge auf bestimmte Dichterbilder, auf Naturwissenschaft, Weltliteratur, die Themen Vaterland und Religion sowie Zeit- und Gelegenheitsgedichte oder die für die Epoche so typische Form der Ballade. Der Band eignet sich in dieser Weitgefächertheit und in seiner Kürze vorzüglich als Einführung.


Blättern Sie im Buch! Klicken Sie dazu bitte auf das Cover rechts.

Die book2look-Leseprobe gibt Ihnen außerdem die Möglichkeit, das Buch per Mail zu empfehlen, in Ihre Seite bei Facebook oder anderen sozialen Netzwerken einzubinden, zu twittern und vieles mehr.



Erster Teil: Rahmenbedingungen
1. Erste Orientierung
2. Geschichtlicher Rahmen und Verbreitung der Lyrik
3. Poetologische Positionen
4. Zur Anlage dieses Überblicks und zur Dialogizität der Lyrik
Zweiter Teil: Paradigmen der Lyrik
1. Sprachen und Formen der Liebe
2. Zwischen Mündlichkeit und Musik: Der Gesang und das Lied
3. Dichterbilder
4. Natur(wissenschaft)
5. Räume des Eigenen und des Fremden – Vaterland und Weltliteratur
6. Religion – zwischen Naturfrömmigkeit und Transzendenz
7. Der Blick zurück und nach innen
8. Zwischen Öffentlichkeit und Privatheit – Zeit- und Gelegenheitsgedichte
9. Modelle der Macht in der Geschichte (Ballade)

Nachbemerkung
Bibliographie
Register