: Morgenstern zum Vergnügen

Morgenstern zum Vergnügen.

Hrsg.: Möbus, Frank
160 S. 9 Abb.
ISBN: 978-3-15-018929-0
Der Name Morgenstern wird meist ausschließlich mit seinem berühmtesten Werk, den Galgenliedern, verbunden – und damit wird das nicht minder amüsante restliche Werk ausgeblendet. Frank Möbus versammelt dagegen in dieser pfiffigen Auswahl neben den Klassikern wie »Fisches Nachtgesang«, dem »Nasobem« , dem »Gespräch einer Hausschnecke mit sich selbst« oder den Texten um Palmström und Korf auch Unbekanntes: scharf geschliffene Aphorismen, Dramatisches oder fiktive Interview-Szenen.
Vorwort

I Von Tier und Mensch Erzähltes
II Von Haus- und sehr anderen Tieren
III Über die Liebe, im engeren und weiteren Sinne
IV Dramatisches
V Bemerk(ens)würdigkeiten
VI Erfindungen
VII Vom Reisen, in Prosa und Versen
VIII Sozusagen: Philosophisches
IX Aphorismen über Literatur und Sprache
X Erzähltes Leben

Zeittafel
Textnachweise