: Wintergedichte

Wintergedichte

Wieder lieferbar ab 28. September 2018
Hrsg.: Schmidjell, Christine; Polt-Heinzl, Evelyne
87 S.
ISBN: 978-3-15-018938-2
Wenn’s draußen stürmt und schneit, ist’s drinnen doch am schönsten! Ein heißer Tee und fünfzig Wintergedichte von Eichendorff bis Ringelnatz sorgen für ein mollig warmes Wohlgefühl.
Gedichte folgender Autoren:

E. Gomringer - Fr. Hölderlin - L. Chr. H. Hölty - H. Hesse - G. Keller - A. v. Chamisso - P. Zech - Klabund - P. Celan - Y. Goll - Fr. Mayröcker - L. Greve - C. Zuckmayer - G. Kolmar - G. Trakl - U. Zürn - G. Britting - J. Ringelnatz - Ch. Busta - G. Eich - E. Jandl - I. Aichinger - R. Ausländer - I. Bachmann - P. Huchel - G. Benn - W. Bergengruen - N. Lenau - E. Lasker-Schüler - J. von Eichendorff - G. Heym - M. L. Kaschnitz - P. Härtling - Th. Däubler - E. Fried - N. C. Kaser - H. C. Artmann - M. Claudius - Th. Kramer - G. Trakl - E. Borchers - R. M. Rilke - M. Kaléko - E. Mörike - A. H. Hoffmann v. Fallersleben - Chr. Morgenstern - G. Hauptmann -U. Hahn - R. Ausländer - W. Müller - H. v. Hofmannsthal.

Kunden interessierte auch