Polybios: Die Verfassung der römischen Republik

Historien, VI. Buch. Gr./Dt.
Hrsg.: Brodersen, Kai. Übers.: Eisen, Karl Friedrich
199 S.
ISBN: 978-3-15-019012-8
5,80 €

inkl. MWSt., ggf. zzgl. Versandkosten
Versandkostenfrei in D ab einem Bestellwert von EUR 25

Lieferung zwischen Freitag, 21.06.2019, und Montag, 24.06.2019.

Informationen zu Bestellung, Vertragsschluss, Zahlung, Widerruf

Das (nicht vollständig überlieferte) sechste Buch der Historien des griechischen Geschichtsschreibers Polybios zählt vor allem für Althistoriker zu den wichtigsten Quellentexten, bietet es doch eine der originellsten antiken Analysen der Verfassung der römischen Republik im 2. Jh. v. Chr. Bedeutsam ist daran nicht zuletzt Polybios’ Methodik, wenn er die Theorie der Mischverfassung entwickelt oder Modelle wie jenes vom Kreislauf der Verfassungen anwendet. Für Studienzwecke ist die Beschäftigung mit dem Originaltext, der hier mitgeliefert wird, unerlässlich.
Die Verfassung der römischen Republik. (Historien • VI. Buch)

Anhang
Zu dieser Ausgabe
Anmerkungen
Literaturhinweise
Nachwort