Perry, John: Dialog über das Gute, das Böse und die Existenz Gottes

Perry, John: Dialog über das Gute, das Böse und die Existenz Gottes

[Was bedeutet das alles?]
Übers.: Hanowell, Holger
96 S.
ISBN: 978-3-15-019032-6
5,00 €

inkl. MWSt., ggf. zzgl. Versandkosten
Versandkostenfrei in D ab einem Bestellwert von EUR 25

Lieferung zwischen Mittwoch, 25.09.2019, und Freitag, 27.09.2019.

Informationen zu Bestellung, Vertragsschluss, Zahlung, Widerruf

In seinem Dialog lässt Perry einen Tiefgläubigen den Versuch unternehmen, eine Ungläubige von der Möglichkeit der Existenz eines Gottes zu überzeugen. Dabei verhandelt er gleichzeitig das Problem, wie es zu Bösem und Guten kommen kann, wenn es nun tatsächlich einen Gott geben sollte. In seiner Einfachheit, Klarheit und Schönheit der Darstellung schafft Perry das Kunststück, die Tiefe und Wichtigkeit der Argumente für und gegen einen Glauben an Gott und die Probleme um das Gute und das Böse nicht unter Wert zu verkaufen. Auf diese Weise ergibt sich ein vorzüglicher Einführungskurs für an der Philosophie und besonders an Glaubensfragen Interessierte, der nicht überfordert, aber so weitgefächert und tiefgründig wie nur irgend möglich ist.
Einleitung

1 Der erste Morgen
2 Der erste Nachmittag
3 Der zweite Morgen
4 Der zweite Nachmittag

Anmerkungen
Literaturhinweise
Zum Autor
John R. Perry ist eine ausgesprochen farbige Figur, zum einen Fachphilosoph, aber zum anderen ein immer um das Publikum bemühter, ebenso klarer wie humorvoller Denker: Er wurde 1943 in Lincoln, Nebraska, geboren, schloss 1964 seine philosophischen Studien am Doane College und 1968 an der Cornell University ab und ist zur Zeit Henry Waldgrave Stuart Professor für Philosophie an der Stanford University und Professor für Philosophie an der University of California, Riverside.