Hume, David: A Dissertation on the Passions / Eine Dissertation über die Affekte

Hume, David: A Dissertation on the Passions / Eine Dissertation über die Affekte

Englisch/Deutsch
Übers. und Hrsg.: Brosow, Frank
Neuübersetzung
136 S.
ISBN: 978-3-15-019046-3
5,80 €

inkl. MWSt., ggf. zzgl. Versandkosten
Versandkostenfrei in D ab einem Bestellwert von EUR 25

Lieferung zwischen Donnerstag, 04.06.2020, und Samstag, 06.06.2020. Aufgrund der aktuellen Situation kann es zu längeren Versandlaufzeiten kommen.

Informationen zu Bestellung, Vertragsschluss, Zahlung, Widerruf

David Hume war zeitlebens unzufrieden mit der Breitenwirkung seiner Schriften. Er verfasste deshalb einige Neufassungen seiner Werke, so 1757 mit der Dissertation on the Passions eine von Buch II seines berühmten Treatise of Human Nature.
Inhaltlich geht es um die Entstehung von Gefühlen und Humes Handlungstheorie. Mit bemerkenswerter Kreativität versucht er, die experimentelle Methode der Naturwissenschaften auf den Bereich der menschlichen Gefühlsregungen zu übertragen.
Gerade seine Kürzungen lassen dabei die wesentlichen Punkte seiner Affekttheorie schärfer hervortreten. Dies verstand Hume nicht nur als inhaltlichen, sondern vor allem als stilistischen Fortschritt, der jedem Leser zugutekommt.
A Dissertation on the Passions / Eine Dissertation über die Affekte

Section 1 / Abschnitt 1 [Von den direkten Affekten]
Section 2 / Abschnitt 2 [Von Stolz und Scham]
Section 3 / Abschnitt 3 [Von Liebe und Hass]
Section 4 / Abschnitt 4 [Beobachtungen zur Bestätigung dieser Theorie]
Section 5 / Abschnitt 5 [Von den Motiven des Willens]
Section 6 / Abschnitt 6 [Von den Ursachen der heftigen Affekte]

Zu dieser Ausgabe
Anmerkungen
Nachwort
Literaturhinweise
Konkordanz
David Hume (26.4.1711 Edinburgh – 25.8.1776 Edinburgh) war ein schottischer Historiker und Philosoph, der als bedeutendster Vertreter der schottischen Aufklärung gilt. Die Erkenntnistheorie stellt das zentrale Element der Humeschen Philosophie dar. Zu Humes Hauptwerken zählen die Untersuchung in Betreff des menschlichen Verstandes und Eine Untersuchung über die Prinzipien der Moral.
Zum Herunterladen einer PDF-Leseprobe klicken Sie bitte hier.