: Reclams Literatur-Kalender 2018

Reclams Literatur-Kalender 2018

128 S.
ISBN: 978-3-15-019459-1
Karl Marx, Jacob Burckhardt und Emily Brontë feiern 200. Geburtstag, Alexander Solschenizyn hat vor 100 Jahren das Licht der Welt erblickt und Joyce Carol Oates begeht ihren 80. Wichtige Gedenktage haben Laurence Sterne, Adalbert Stifter, Apollinaire und Gertrud Kolmar. Im Fokus des Interesses aber steht 2018 ganz besonders der Dreißigjährige Krieg und eine Neuausgabe von Grimmelshausens Simplicissimus. Interviews stellen neue Projekte und Editionen vor und das beliebte Kalendarium verzeichnet wie immer weitere wichtige Jubiläen der Weltliteratur.
Geburts- und Gedenktage 2018

Titus Livius (um 59 v. Chr. – um 17 n. Chr.)
Aulus Gellius (um 130 – 170/180)
Die deutsche Literatur im Dreißigjährigen Krieg Gespräch mit Volker Meid
Laurence Sterne (1713–1768)
Friedrich Schleiermacher (1768–1834)
Heinrich Wilhelm von Gerstenberg: Ugolino (1768)
Adalbert Stifter (1805–1868)
Emily Brontë (1818–1848)
Karl Marx (1818–1883)
Jacob Burckhardt (1818–1897)
Mary Shelley: Frankenstein (1818)
Christian Wagner (1835–1918)
Eduard von Keyserling (1855–1918)
Guillaume Apollinaire (1880–1918)
Gertrud Kolmar (1894–1943)
Alexander Solschenizyn (1918–2008)
Arthur Schnitzler: Casanovas Heimfahrt (1918)
Joyce Carol Oates (*1938)
»Der Kater Humpelkumpel und ich« Gespräch mit dem Autor Wiglaf Droste
und dem Zeichner Jamiri
Das Jahr 2018 auf 100 Seiten
Fortführung der neuen Reihe
Der Rätsel-Jubilar

Abbildungsverzeichnis

Kunden interessierte auch