Reclams Städteführer Wien. Architektur und Kunst

Von Kretschmer, Hildegard
3., durchges. und aktual. Auflage 2019
Klappenbroschur
220 S. 17 Farbabb. 10 Grundrisse und Pläne
ISBN: 978-3-15-019626-7
12,80 €

inkl. MWSt., ggf. zzgl. Versandkosten
Versandkostenfrei in D ab einem Bestellwert von EUR 25

Lieferung zwischen Mittwoch, 11.12.2019, und Freitag, 13.12.2019.

Informationen zu Bestellung, Vertragsschluss, Zahlung, Widerruf

Der Städteführer enthält Informationen zu den wichtigsten Profan- und Sakralbauten und den bedeutendsten Museen, ein Stadtporträt, die Stadtgeschichte in Daten, einen Jahreskalender zu den kulturellen Veranstaltungen und Besichtigungsvorschläge für ein- und mehrtägige Aufenthalte.

Mit farbigen Innenstadtplänen in den Umschlagklappen, zahlreichen Abbildungen, Stadtteilplänen, Grundrissen, einem Register sowie weiterführenden Literatur- und Internethinweisen.
Ein praktisches Farbleitsystem im Innenteil ermöglicht eine schnelle Übersicht.
Vienna gloriosa
Die Wiener Bezirke – zum Aufbau dieses Reiseführers
Stadtgeschichte in Daten
Kulturkalender
Rundgang durch die Wiener Innenstadt

Innenstadt
Zwischen Stephansdom, Hofburg und Kärntnerstraße
Von St. Anna über die Postsparkasse zur Ruprechtskirche
Vom Hohen Markt über Maria am Gestade und die Freyung zum Minoritenplatz

Von der Urania rings um die Innenstadt bis zum Wiener Trio: der Ringstraßenbereich

Vom Zentrum nach Süden und Osten
Vom Naschmarkt nach Schönbrunn
Vom Schwarzenbergplatz über das Belvedere zum Arsenal und nach Favoriten
In der weiteren Umgebung: Schloss Laxenburg und Kloster Heiligenkreuz
Vom Stadtpark bis zum Zentralfriedhof

Vom Zentrum nach Westen
Vom Mariahilf bis Penzing
In der weiteren Umgebung: Purkersdorf
Von der Josefstadt bis Hernals
Alsergrund und Währing

Vom Zentrum nach Norden und über die Donau
Brigittenau, Heiligenstadt, Döbling
Leopoldstadt, Prater, Donaucity und Floridsdorf
In der weiteren Umgebung: Stift Klosterneuburg

Museen

Anhang
Karten
Weiterführende Informationen
Register
Zur Autorin
Hildegard Kretschmer hat in ihrer Heimat Salzburg Kunstgeschichte studiert. Nach ihrer Promotion war sie einige Jahre als Dozentin an den Universitäten München und Salzburg tätig. Bis heute unterrichtet sie an den Schulen für Holz und Gestaltung in Garmisch-Partenkirchen. Zu ihren Buchveröffentlichungen zählen u. a. die bei Reclam erschienenen Bände Städteführer Salzburg, Lexikon der Symbole und Attribute in der Kunst und Die Architektur der Moderne.
Zum Herunterladen einer PDF-Leseprobe klicken Sie bitte hier.