Nepos: De viris illustribus

Nepos: De viris illustribus

Biografien berühmter Männer. Auswahl
Hrsg.: Mohr, Michael
171 S. 3 Abb.
ISBN: 978-3-15-019936-7
5,80 €

inkl. MWSt., ggf. zzgl. Versandkosten
Versandkostenfrei in D ab einem Bestellwert von EUR 25

Lieferung zwischen Dienstag, 28.01.2020, und Donnerstag, 30.01.2020.

Informationen zu Bestellung, Vertragsschluss, Zahlung, Widerruf

Von Themistokles bis Hannibal: Nepos’ Biografien sind kurz, anekdotenreich und sprachlich leicht zu bewältigen. Daher werden sie gern als Einstiegslektüre gelesen. Nepos (1. Jh. v. Chr.) wollte seinen Zeitgenossen vor Augen führen, was sie nachahmen sollten und was nicht. Dabei schaute er nicht von oben herab auf Vertreter anderer Völker, sondern bewertete das Leben eines Jeden vor dem Hintergrund seiner Kultur: eine Lektion auch für uns Heutige?
Der lateinische Text ist mit Übersetzungshilfen versehen. Eine Einführung zu Nepos’ Leben und Werk sowie Informationen zu den porträtierten Personen und zu sprachlichen Besonderheiten vervollständigen die Ausgabe.
Einleitung
Biografische Hinweise zu Cornelius Nepos
Werke
Bedeutung, Einschätzung, Rezeption
Nepos lesen im Unterricht: Lernziele
Zur Textauswahl
Zur Benutzung dieser Ausgabe

Liber de excellentibus ducibus exterarum gentium (Auswahl)
Prologus
Miltiades
Themistokles
Lysander
Alcibiades
Epaminondas
Hamilcar
Hannibal
Atticus

Anhang
Abkürzungen und Symbole
Lernwortschatz
Verzeichnis der Eigennamen
Bemerkungen zur Sprache
Literaturhinweise
Karten