Whitehead, Colson: The Nickel Boys

Whitehead, Colson: The Nickel Boys

Fremdsprachentexte Reclam XL – Text und Kontext
Engl. Hrsg.: Amann, Klaus
Niveau B2 – C1 (GER)
286 S.
ISBN: 978-3-15-019979-4
8,40 €

inkl. MWSt., ggf. zzgl. Versandkosten
Versandkostenfrei in D ab einem Bestellwert von EUR 25

Lieferung zwischen Montag, 30.11.2020, und Mittwoch, 02.12.2020. Aufgrund der aktuellen Situation kann es zu längeren Versandlaufzeiten kommen.

Informationen zu Bestellung, Vertragsschluss, Zahlung, Widerruf

Verkauf dieses Titels nur in die Bundesrepublik Deutschland, nach Österreich und in die Schweiz.

Englische Literatur in der Reihe »Fremdsprachentexte Reclam XL – Text und Kontext«: Das ist der englische Originaltext, ungekürzt und unbearbeitet, mit überwiegend einsprachigen Worterläuterungen sowie Zusatzmaterial auf Englisch im Anhang.

Der schwarze Jugendliche Elwood Curtis gibt sich im Florida der 1960er Jahre alle Mühe, trotz Diskriminierung etwas aus seinem Leben zu machen. Doch durch ein fatales Missverständnis landet er an einer Schule für straffällig gewordene Jugendliche, der Nickel Academy. Bald wird ihm klar, dass die vielgelobte Reformschule ein dunkles Geheimnis hat: Schüler werden misshandelt, manche verschwinden sogar spurlos.
Der neue Roman des Pulitzer-Preisträgers Colson Whitehead, mit englischsprachigem Zusatzmaterial u. a. zur Bürgerrechtsbewegung sowie zu Black Lives Matter.

Englische Lektüre: Niveau B2–C1 (GER)
Die Ausgabe im XL-Format (11,4 x 17 cm) verfügt über ein größeres Schriftbild und bietet mehr Platz für Randnotizen.
Table of Contents

The Nickel Boys
Prologue
Part One
Part Two
Part Three
Epilogue
Acknowledgments

Appendices
The Real School Behind Nickel
Martin Luther King at Zion Hill, Los Angeles (The Funtown Section)
Martin Luther King, Letter from a Birmingham Jail
Martin Luther King’s Speech at Cornell College
Black Lives Matter
Biography of Colson Whitehead

Editorial Note
Colson Whitehead (1969 New York) ist ein amerikanischer Schriftsteller und Journalist. Er wächst als Sohn reicher Unternehmer auf, besucht die Trinity School und studiert bis 1991 an der Harvard University. Danach beginnt er seine Laufbahn als Journalist und freier Schriftsteller. Seine Beiträge erscheinen in namhaften Zeitungen und Zeitschriften wie etwa der New York Times oder Harper’s Magazine. Whitehead wurde für seine Romane, Sachbücher und Essays bereits mehrfach ausgezeichnet, darunter zweimal mit dem Pulitzer-Preis für The Underground Railroad (erschienen 2016) und The Nickel Boys (erschienen 2019). Seit 2020 ist er Mitglied der American Academy of Arts and Letters.