: Die vier Jahreszeiten

Die vier Jahreszeiten. Gedichte

Hrsg.: Kleßmann, Eckart
291 S.
ISBN: 978-3-15-020193-0
9,95 €

inkl. MWSt., ggf. zzgl. Versandkosten
Versandkostenfrei in D ab einem Bestellwert von EUR 25

Lieferung zwischen Freitag, 29.05.2020, und Dienstag, 02.06.2020. Aufgrund der aktuellen Situation kann es zu längeren Versandlaufzeiten kommen.

Informationen zu Bestellung, Vertragsschluss, Zahlung, Widerruf

Ein poetischer Gang durchs Jahr, durch Frühling, Sommer, Herbst und Winter, der die Augen öffnet für eine neue – oder vergessene – Wahrnehmung der Natur, denn Dichter nehmen die jahreszeitlichen Veränderungen anders wahr als Spaziergänger, Bauern oder Gartenbesitzer, anders auch als sie der tägliche Wetterbericht konstatiert. Gleichzeitig ein Gang durch das sich wandelnde Empfinden der Jahreszeiten durch die Jahrhunderte und dessen sich wandelnde Reflexionen im Gedicht, von Walthers Klagen über die Plagen des Winters bis zu Karl Krolows ironischer Bespiegelung »herbstlicher Resignation«.

Kunden interessierte auch