Wood, Michael: Auf den Spuren der Konquistadoren

Übers.: Blank-Sangmeister, Ursula. Mitarbeit: Biem, Helga
360 S. 30 Abb. und Karten
ISBN: 978-3-15-020341-5
14,95 €

inkl. MWSt., ggf. zzgl. Versandkosten
Versandkostenfrei in D ab einem Bestellwert von EUR 25

Lieferung zwischen Dienstag, 19.11.2019, und Donnerstag, 21.11.2019.

Informationen zu Bestellung, Vertragsschluss, Zahlung, Widerruf

Die spanische Eroberung Mittel-und Südamerikas im 16. Jahrhundert war die aufregendste Epoche der Expansion, die es in der Geschichte der Menschheit je gegeben hat. Innerhalb weniger Jahre eröffnete sich eine Welt, die »größer war als alles, was man bis dahin kannte«.

Michael Wood hat aus der Vielzahl der Geschichten, vier herausgegriffen: er ist den Spuren von Hernán Cortés sowie den Pizarros gefolgt, Francisco de Orellana auf seiner Suche nach dem Goldland am Amazonas und Cabeza de Vacas abenteuerlicher Tour durch Amerika bis zum Pazifik.

Das in einer packenden Mischung aus Vergangenheit und Gegenwart Geschilderte legt Zeugnis ab von Heldentaten und Ausdauer, aber auch von unermesslicher Gier und unglaublicher Grausamkeit. Und führt zu Fragen nach dem Zusammenstoß von Zivilisationen und Weltbildern, nach Gerechtigkeit und Menschenrechten.
Prolog »Der Herr des Schneesterns«
1 Cortés und Montezuma
2 Der Krieg zwischen den Welten
3 Der Sieg über die Inkas
4 Der große Krieg der Inkas
5 El Dorado: Die Reise Francisco Orellanas
6 Cabeza de Vacas Abenteuer
Epilog »Die ganze Welt ist menschlich«

Abbildungsnachweis
Literaturhinweise
Danksagung
Michael Wood, geb. 1948, Historiker, Reporter, Dokumentarfilmer, wurde bekannt durch seine inzwischen legendären TV-Dokumentationen für die BBC.
Zum Herunterladen einer PDF-Leseprobe klicken Sie bitte hier.