Grawe, Christian: Jane Austen. 100 Seiten

Originalausgabe
Broschiert. Format 11,4 x 17 cm
100 S. 6 Abb.
ISBN: 978-3-15-020417-7
Jane Austens Romane gehören zu den meistgelesenen Klassikern der englischen Literatur. Ihre Geschichten über die amourösen Verwicklungen der englischen Gentry, die sie mit viel Herz, aber auch mit ihrem ganz eigenen Sinn für Humor und Ironie erzählt, begeistern immer wieder neue Leserinnen und Leser.

Christian Grawe begegnete Jane Austens Romanen vor bald 50 Jahren zum ersten Mal: Es war der Beginn einer lebenslangen Leidenschaft. Die Übersetzungen, die er zusammen mit seiner Frau Ursula vorgelegt hat, haben zu Austens Popularität im deutschsprachigen Raum wesentlich beigetragen.
Er hat mehrere Bücher über sie geschrieben und ist einer der besten deutschsprachigen Kenner von Leben und Werk.Seine Begeisterung für diese außergewöhnliche Schriftstellerin möchte er in diesem schmalen Band weitergeben. Entstanden ist eine ganz persönliche Einführung in Jane Austens Leben, die Zeit, in der sie gelebt, und die Welt, die sie in ihren Romanen erschaffen hat.
»Die witzigste Schriftstellerin der Gegenwart«
»Miss Jane Austen«
»Ich schreibe nur um des Ruhmes willen«
»Der augenblicklich modische Kompositionsstil«
Wie sah Jane Austen aus?
»Häusliche Szenen auf dem Lande«
»Einen Mann nach deinem Herzen … Quatsch«
Jane Austens ›Feinde‹
»Lebendige Skizzen von den interessantesten Örtlichkeiten«
Sie »schreibt mit ungewöhnlicher Kraft und Lebendigkeit«
»Adeiu«
Wie finden Neulinge am leichtesten Zugang zu Austens Werk?
Der Film zum Buch, das Buch zum Film

Im Anhang Lektüretipps
Christian Grawe, geb. 1935, hat Germanistik, Philosophie und Geschichte studiert und war bis zu seiner Emeritierung Professor für deutsche Literatur an der University of Melbourne. Er hat zahlreiche Veröffentlichungen zu Jane Austen vorgelegt und ihre Romane zusammen mit seiner Frau zum ersten Mal vollständig ins Deutsche übersetzt.
Zum Herunterladen einer PDF-Leseprobe klicken Sie bitte hier.

Mi, 18.10.17

Lesung mit Ursula und Christian Grawe


Mittwoch, 18. Oktober 2017
20.00 Uhr: Buchhandlung Dietsch, Hauptstr. 47, Düsseldorf

Eintritt: 10 Euro

www.buecher-dietsch.de/veranstaltungen


Do, 19.10.17

Probleme des literarischen Übersetzens und das Beispiel von Jane Austens Romanwerk


Donnerstag, 19. Oktober 2017
12.00 Uhr: Universität Koblenz-Landau, Campus Koblenz, Universitätsstraße 1, Raum D239 (Aula)

ekvv.uni-bielefeld.de


Fr, 27.10.17

Translating Jane Austen


Freitag, 27. Oktober 2017
10.15 Uhr: Fakultät für Linguistik und Literaturwissenschaft: Anglistik, Universität Bielefeld, Universitätsstraße 25, Bielefeld


So, 29.10.17

"Teatime bei Jane Austen" mit Christian und Ursula Grawe


Sonntag, 29. Oktober 2017
17.00 Uhr: Orangerie Blieskastel, Am Schloß 10, Blieskastel (Saar)

Eintritt: 15 Euro

Zum 200. Todestag von Jane Austen lesen die Übersetzer Christian und Ursula Grawe aus ihren Werken. Wie es sich zur Teatime in englischen Salons des 19. Jahrhunderts gehörte, wird dazu stilecht Tee und Gebäck serviert.

www.genialokal.de/buchhandlung/blieskastel/gollenstein-buchhandlung


Do, 02.11.17

Lesung und Gespräch im Rahmen der "Erzählwoche"


Donnerstag, 2. November 2017
19.30 Uhr: Buchhandlung Fischer, Hensoltstr. 35a, Gunzenhausen

www.genialokal.de/buchhandlung/gunzenhausen/buchhandlung-fischer


Mi, 08.11.17

„Kleine Stückchen Elfenbein und drei oder vier Familien auf dem Lande – Jane Austen und ihre Romane“


Mittwoch, 8. November 2017
19.00 Uhr: Neustädter Hof- und Stadtkirche St. Johannis, Rote Reihe 8, Hannover