Martin, Marko: Nelson Mandela. 100 Seiten

Originalausgabe
Broschiert. Format 11,4 x 17 cm
100 S. 8 Abb. und Infografiken
ISBN: 978-3-15-020457-3
10,00 €

inkl. MWSt., ggf. zzgl. Versandkosten
Versandkostenfrei in D ab einem Bestellwert von EUR 25

Lieferung zwischen Mittwoch, 18.07.2018, und Freitag, 20.07.2018.

Informationen zu Bestellung, Vertragsschluss, Zahlung, Widerruf

Mit der Freilassung des langjährigen politischen Gefangenen Nelson Mandela im Februar 1990 schien das Ende der Apartheid in Südafrika besiegelt. Mandela wurde der erste schwarze Präsident des Landes und setzte sich mit seinem außergewöhnlichen Charisma für die Versöhnung zwischen den Ethnien ein. Doch ein solcher Lebensweg war im von Rassenhass und weißer Vorherrschaft geprägten Südafrika keineswegs vorgesehen. Wie aus dem Dorfjungen zunächst ein engagierter Anwalt, später ein leidenschaftlicher Widerstandskämpfer und schließlich ein Staatsmann von Weltrang wurde, erzählt dieser Band.
Madiba, Madiba!
Von der Transkei nach Johannesburg: Fox Street Nr. 25
Wege in den Untergrund: Die Liliesleaf-Farm
»Der berühmteste Gefangene der Welt«: Von Robben Island ins Victor-Verster-Gefängnis
Wie man Katastrophen verhindert: Der Mann des neuen Südafrika
Licht, Schatten, Licht: Mandelas Erbe
Zeittafel

Im Anhang Lektüretipps
Marko Martin, geb. 1970, ist Schriftsteller und Publizist. Er beschäftigt sich vor allem mit Welt- und Fremdheitserfahrungen, u. a. in seinen Erzählbänden Schlafende Hunde und Die Nacht von San Salvador. 2015 veröffentlichte Martin, der Südafrika gut kennt, das Buch Madiba Days. Eine südafrikanische Reise.
Zum Herunterladen einer PDF-Leseprobe klicken Sie bitte hier.