Pātañjalayogasūtram / Der Yogaleitfaden des Patañjali

Sanskrit/Deutsch
Übers. und Hrsg.: Palm, Reinhard
270 S.
ISBN: 978-3-15-020466-5
Die vor etwa zweitausend Jahren entstandenen Yoga-Sutras des Patañjali sind der Quellentext des Yoga schlechthin. ›Sutra‹ bedeutet wörtlich ›Faden‹, dies ist also auch ein Leitfaden für die Übungspraxis, gegliedert in die Abschnitte »die tiefe Versenkung« – »die spirituelle Übung« – »die psychischen Kräfte« – »die vollkommene Unabhängigkeit«.

Reinhard Palms kommentierte Übersetzung der 196 Sutras bietet einen profunden Einblick in die Techniken, die Körperlehre und den philosophischen Kontext des Yoga. Mit einem Index sämtlicher im Yogasutram enthaltener Sanskrit-Wörter.
Erster Abschnitt: Die tiefe Versenkung
Zweiter Abschnitt: Die spirituelle Übung
Dritter Abschnitt: Die psychischen Kräfte
Vierter Abschnitt: Die vollkommene Unabhängigkeit

Anhang
Verwendete und weiterführende Links
Zur Aussprache
Die Grundprinzipien des klassischen Samkhya
Nachwort
Index der Sanskritwörter
Reinhard Palm ist Autor, Übersetzer, Dramaturg. Seine Leidenschaft für Übersetzen und Yoga hat ihn zum Sanskritstudium gebracht, in der Folge hat er die Yogasutras des Patañjali übersetzt und kommentiert.
Zum Herunterladen einer PDF-Leseprobe klicken Sie bitte hier.