Holmes, Leslie: Korruption

Was sie anrichtet und wie wir sie bekämpfen können
Übers.: Buchegger, Reiner
185 S.
ISBN: 978-3-15-020475-7
14,95 €

inkl. MWSt., ggf. zzgl. Versandkosten
Versandkostenfrei in D ab einem Bestellwert von EUR 25

Lieferung zwischen Dienstag, 18.06.2019, und Donnerstag, 20.06.2019.

Informationen zu Bestellung, Vertragsschluss, Zahlung, Widerruf

Korruption gehört auch im 21. Jahrhundert zu den drängendsten Problemen der Weltgemeinschaft. Sie verursacht einen immensen wirtschaftlichen Schaden und untergräbt zugleich Bestand und Entwicklung rechtsstaatlicher Strukturen. Dabei gibt es korrupte Beamte und Politiker ebenso wie Unternehmer, die politische Entscheidungen oder die Vergabe von öffentlichen Aufträgen in ihrem Sinne beeinflussen, nicht nur in den sogenannten »Entwicklungsländern«. Die Skandale der letzten Jahre haben zur Genüge gezeigt, dass auch Industriestaaten für Korruption anfällig sind. Leslie Holmes gibt einen Überblick zu den diversen Formen der Korruption, erläutert ihre Ursachen und zeigt, wie sie sich wirksam bekämpfen läßt.
Vorwort
1 Was versteht man unter Korruption?
2 Warum Korruption ein Problem ist
3 Können wir Korruption messen?
4 Psychosoziale und kulturelle Erklärungen
5 Systembezogene Erklärungen
6 Was können Staaten unternehmen?
7 Was kann sonst noch getan werden?

Literatur
Abbildungsverzeichnis
Tabellenverzeichnis
Register
Leslie Holmes, geb. 1948, ist Professor für Politik an der Universität Melbourne und weltweit anerkannter Experte zum Thema »Korruption«.
Zum Herunterladen einer PDF-Leseprobe klicken Sie bitte hier.