: Leipzig zum Verweilen

Leipzig zum Verweilen

Mit Geschichten die Stadt entdecken
Hrsg.: Eppelt, Marianne
Ill.: Reinke, Katinka
Klappenbroschur. Format 11,4 x 17 cm
112 S.
Erscheint Mitte März 2020
EUR (D) 10,00
ISBN: 978-3-15-020565-5
Um eine Stadt kennenzulernen, muss man nicht von einem Hotspot zum anderen, nicht von einer Trend-Lokalität zur nächsten hetzen – das geht auch in Ruhe, und zwar zusammen mit Dichterinnen und Denkern, Schriftstellerinnen und Poeten. Sei es als Begleiter in der Hosentasche oder als kleines Lesebuch für zu Hause: Jeder Band führt an konkrete Orte und verbindet sie mit einer Geschichte, einem Gedicht, einem Song oder etwas anderem Überraschenden.
Der besondere Begleiter für Flaneure und das perfekte Mitbringsel für alle, die voller Vorfreude auf eine anstehende Reise oder in Erinnerung an die eigene Lieblingsstadt darin blättern wollen! Gestaltet von der Hamburger Künstlerin Katinka Reinke.

Es geht mit Jaroslav Rudiš zum Leipziger Hauptbahnhof und mit Egon Erwin Kisch in die Nationalbibliothek. Hans-Ulrich Treichel singt ein Loblied auf den Karl-Heine-Kanal und Friedrich Schiller hebt ein Glas Gose. Weiter geht es mit Rainer Maria Rilke und Ricarda Huch.

Fr, 13.03.20

Buchpräsentation im Rahmen der Leipziger Buchmesse 2020


Freitag, 13. März 2020
20.00 Uhr: Stadtgeschichtliches Museum Leipzig | Altes Rathaus, Markt 1, Leipzig

Buchpräsentation mit Marianne Eppelt, Franziska Willhelm und Kathrin Wildenberger – Moderation: Janina Vogel.