: Wien zum Verweilen

Wien zum Verweilen

Mit Geschichten die Stadt entdecken
Hrsg.: Nestmeyer, Ralf
Ill.: Reinke, Katinka
Klappenbroschur. Format 11,4 x 17 cm
112 S.
ISBN: 978-3-15-020566-2
10,00 €

inkl. MWSt., ggf. zzgl. Versandkosten
Versandkostenfrei in D ab einem Bestellwert von EUR 25

Lieferung zwischen Dienstag, 14.07.2020, und Donnerstag, 16.07.2020. Aufgrund der aktuellen Situation kann es zu längeren Versandlaufzeiten kommen.

Informationen zu Bestellung, Vertragsschluss, Zahlung, Widerruf

Zusammen mit Dichterinnen und Denkern geht es durch die Straßen Wiens: Mit Stefan Zweig besichtigen wir das Wiener Konzerthaus, Ingeborg Bachmann zeigt uns das Ungargassenland und auf ein Stück Sachertorte treffen wir Friedrich Torberg. Und auch Klaus Mann, Robert Seethaler und Arthur Schnitzler wissen allerlei zu erzählen. Ob flanierend oder vom heimischen Lesesessel aus – anhand von Romanauszügen, Erzählungen, Gedichten und weiteren literarischen Begegnungen werden wir Neues erleben und Altbekanntes mit anderen Augen sehen!

Der besondere Städte-Begleiter für Flaneure und das perfekte Mitbringsel für alle, die voller Vorfreude auf eine anstehende Reise oder in Erinnerung an die eigene Lieblingsstadt darin blättern wollen! Gestaltet von der Hamburger Künstlerin Katinka Reinke.
Eine Stadt zum Verweilen

1 STEPHANSPLATZ
Joseph Roth: Die Toten vom Stephansplatz
2 MICHAELERPLATZ
Karl Kraus: Die demolierte Literatur
3 HOTEL SACHER
Friedrich Torberg: Sacher und Widersacher
4 KANALISATION
Graham Greene: Der dritte Mann
5 HOTEL BRISTOL
Klaus Mann: Der Wendepunkt
6 WIENER KONZERTHAUS
Stefan Zweig: Auf Reisen
7 RASUMOFSKYGASSE
Robert Musil: Der Mann ohne Eigenschaften
8 UNGARGASSE
Ingeborg Bachmann: Malina 54
9 PRATER
Arthur Schnitzler: Lieutenant Gustl
10 RUDIS BEISL
Paul Busson: Wiener Stimmungen
11 SANKT MARXER FRIEDHOF
Franz Gräffer: Alt-Wiener Miniaturen
THERESIENGASSE
Peter Rosei: Wien Metropolis
13 STRUDLHOFSTIEGE
Heimito von Doderer: Die Strudlhofstiege oder Melzer und die Tiefe der Jahre
14 BERGGASSE
Robert Seethaler: Der Trafikant
15 KARL-MARX-HOF
Claudio Magris: Donau
16 ZENTRALFRIEDHOF
Wolfgang Ambros / Josef Prokopetz: Es lebe der Zentralfriedhof

Textverzeichnis
Zum Herunterladen einer PDF-Leseprobe klicken Sie bitte hier.

Kunden interessierte auch