Pütz, Wolfgang; Feuchert, Sascha: Lektüreschlüssel XL. ABI-Paket Niedersachsen GA 2022

Lektüreschlüssel XL. ABI-Paket Niedersachsen GA 2022

Chamisso: Peter Schlemihls wundersame Geschichte
Geiger: Unter der Drachenwand
Von Pütz, Wolfgang; Feuchert, Sascha
2 Bände eingeschweißt. Broschiert. Format 11,4 x 17 cm.
Insg. 300 S. 12 Abb.
Im Paket € 12,50 statt einzeln € 14,20
ISBN: 978-3-15-030075-6
12,50 €

inkl. MWSt., ggf. zzgl. Versandkosten
Versandkostenfrei in D ab einem Bestellwert von EUR 25

Lieferung zwischen Samstag, 15.05.2021, und Dienstag, 18.05.2021. Aufgrund der aktuellen Situation kann es zu längeren Versandlaufzeiten kommen.

Informationen zu Bestellung, Vertragsschluss, Zahlung, Widerruf

Das Abi-Paket enthält die beiden Lektüreschlüssel für das Deutsch-Abitur 2022 (grundlegendes Anforderungsniveau) in Niedersachsen – mit Preisvorteil für € 12,50 statt einzeln für € 14,20.

Reclam Lektüreschlüssel XL sind die idealen Helfer bei der Vorbereitung auf Unterrichtsstunden, Referate, Klausuren und Abitur − differenziert, umfangreich, übersichtlich!
* Präzise Inhaltsangaben zum Einstieg in den Text
* Klare Analysen von Figuren, Aufbau, Sprache und Stil
* Zuverlässige Interpretationen mit prägnanten Textbelegen
* Informationen zu Autor und historischem Kontext
* Hilfreiche Infografiken, Abbildungen und Tabellen
* Aktuelle Literatur- und Medientipps

Besonders nützliche Elemente sind:
* Prüfungsaufgaben mit Lösungshinweisen
* Zentrale Begriffe und Definitionen als Lernglossar

Zu Adelbert von Chamissos Peter Schlemihls wundersame Geschichte:
Chamissos 1814 entstandene »phantastische Novelle« (Thomas Mann) erzählt die Geschichte Peter Schlemihls, der seinen Schatten für einen nie versiegenden Sack Gold verkauft, infolgedessen, statt glücklich zu werden, aus der menschlichen Gesellschaft ausgeschlossen wird und seitdem ruhelos mit Siebenmeilenstiefeln die Welt durchwandert, um die Natur zu erforschen.

Zu Arno Geigers Unter der Drachenwand:
Ein verwundeter Soldat, eine einsame Mutter, ein verliebter Jugendlicher, ein jüdischer Vater: Unterschiedlichste Schicksale, die durch das Kriegsjahr 1944 in Österreich miteinander verknüpft sind. »Unter der Drachenwand« ist ein Roman über die Schrecken des Zweiten Weltkrieges, aber auch über die Liebe und den Willen zu überleben.
Basiert auf einem exklusiven Interview mit Arno Geiger
Wolfgang Pütz ist promovierter Literaturwissenschaftler und Gymnasiallehrer für die Fächer Deutsch und Französisch. Zugleich lehrt er am Romanischen Seminar an der Universität zu Köln.

Sascha Feuchert ist Professor für Neuere deutsche Literatur mit dem Schwerpunkt Holocaust- und Lagerliteratur und ihre Didaktik am Institut für Germanistik an der Justus-Liebig-Universität Gießen.