Schmidt, Jochen: Interpretation. Heinrich von Kleist: Die Marquise von O... (PDF)

Schmidt, Jochen: Interpretation.
(E-Book)

Heinrich von Kleist: Die Marquise von O...
PDF (mit unsichtbarem Wasserzeichen geschützt).
Für PC/Mac/E-Reader/Tablet.
22 S. 0,15 MB.
ISBN: 978-3-15-950022-5
2,49 €

inkl. MWSt., versandkostenfrei

Lieferung: Sofort per Download.

Informationen zu Bestellung, Vertragsschluss, Zahlung, Widerruf



JOCHEN SCHMIDT Geboren 1938. Professor für Neuere deutsche Literatur an der Universität Freiburg i. Br. Mitglied der Heidelberger Akademie der Wissenschaften. Publikationen: Hölderlins Elegie Brod und Wein. 1968. - Hölderlins letzte Hymnen Andenken und Mnemosyne. 1970. - Heinrich von Kleist, Studien zu seiner poetischen Verfahrensweise. 1974. - Ohne Eigenschaften. Eine Erläuterung zu Musils Grundbegriff. 1975. - Hölderlins später Widerruf. 1978. - Die Geschichte des Geniegedankens in der deutschen Literatur, Philosophie und Politik 1750-1945. 2 Bde. 1985, 2. Aufl. 1988. - Hölderlins geschichtsphilosophische Hymnen Friedensfeier, Der Einzige, Patmos. 1990. - (Hrsg.) Aufklärung und Gegenaufklärung in der europäischen Literatur, Philosophie und Politik von der Antike bis zur Gegenwart. 1989. - (Hrsg., mit Komm.) Friedrich Hölderlin, Sämtliche Werke und Briefe. 3 Bde. 1992-94. - (Hrsg.) Hölderlin, Hyperion. 10. Aufl. 1995. - (Hrsg.) Deutsche Künstlernovellen des 19. Jahrhunderts. 1982. - (Hrsg.) E. T. A. Hoffmann, Der goldne Topf. 6. Aufl. 1995. - (Hrsg.) E. T. A. Hoffmann, Das Fräulein von Scuderi. 7. Aufl. 1996. - (Hrsg.) E. T. A. Hoffmann, Der Sandmann. 6. Aufl. 1996. - (Hrsg.) Kleist, Michael Kohlhaas. 2. Aufl. 1996. - (Hrsg.) Goethes schönste Gedichte. 9. Aufl. 1996. - (Hrsg.) Hölderlins schönste Gedichte. 3. Aufl. 1998. - Aufsätze von der Antike bis zur Moderne, insbesondere zur Literatur der Goethezeit.
PC/Mac OS X:
Für die Anzeige von PDF-Dateien benötigen Sie den kostenlosen Adobe Reader.

E-Reader und Tablets (außer Apple- und Kindle-Reader):
Bitte prüfen Sie, ob Ihr E-Reader oder Tablet PDF-Dateien anzeigen kann.

iPad, iPhone oder iPod Touch:
PDFs mit Wasserzeichen können über iTunes auch auf Apple-Geräte importiert und mit entsprechender Lesesoftware (z. B. iBooks) angezeigt werden.

Kindle-Lesegeräte:
Die auf www.reclam.de erhältlichen PDF-Dateien können auf Kindle-Geräten gelesen werden.

Weitere häufig gestellte Fragen und Antworten finden sie in unseren E-Book-FAQs
Sehen Sie sich einen (verkleinerten) Screenshot an: Bitte klicken Sie hier.