150 Jahre Universal-Bibliothek

Im November 1867 erschienen die ersten Bände der Universal-Bibliothek:

Ihre beiden Gründer, Anton Philipp Reclam und sein Sohn Hans Heinrich, hatten die Reihe klug als eine Bildungsbibliothek konzipiert, die mit ihrem Niedrigpreis auch für breitere Schichten erschwinglich war. Ihr Programm bot die Klassiker der deutschen und europäischen Literatur, antike Texte und moderne Skandinavier, Philosophie und Opernlibretti; auch Populäres wurde nicht verschmäht.

Erfolgreich waren die Reclams mit Ihrer Universal-Bibliothek auch deshalb, weil sie modernste Produktionstechniken einsetzten, Rotationsdruck und Stereotypie, und weil sie in Vertrieb und Marketing professionell agierten, mit besonderen Einführungskonditionen für den Handel und aktiver Werbeunterstützung.

In den 150 Jahren ihres Bestehens hat sich die UB vielfach gewandelt. In ihrem Kern ist sie sich treu geblieben – und dabei zu einer starken Marke auf dem Buchmarkt geworden: eine Bibliothek, die zu günstigem Preis und in einem unverwechselbaren Erscheinungsbild all das erschließt und bereithält, worauf sich unser kulturelles Gedächtnis bezieht.

Dass sie lebendig ist, beweist jedes Programm aufs Neue, auch das aktuell vorliegende Jubiläumsprogramm. Um das Jubiläum gebührend zu feiern, legen wir eine Edition in besonderer Ausstattung vor, darunter auch Bände, die es bisher in der Universal-Bibliothek noch nicht gab. Es sind Texte unterschiedlicher Genres, aus verschiedenen Zeiten und Weltregionen, die es wert sind, neu entdeckt oder (immer) wieder gelesen zu werden. Texte, die den Leser in allen Lagen des Lebens begleiten – so wie die Universal-Bibliothek.

2017 wird die Universal-Bibliothek 150 Jahre alt – sie ist damit die älteste Reihe auf dem deutschen Buchmarkt. Wir feiern dieses besondere Jubiläum mit zahlreichen Aktionen. Feiern (und lesen) Sie mit!

Veranstaltungen rund um das Jubiläum

Frankfurter Buchmesse 2017

Donnerstag, 12. Oktober 2017: 17 bis 18 Uhr, Reclam-Stand: Umtrunk zum Jubiläum „150 Jahre Universal-Bibliothek“

Ausstellungen in Leipzig

  • Dt. Schrift- und Buchmuseum: Ausstellung im Tresorraum „Universal. Reclams Jahrhundertidee – Leipzig 1867 bis 1990“. Eröffnung: 26. Oktober 2017
  • Stadtarchiv: Ausstellung „Reclams Kosmos – 150 Jahre Universal-Bibliothek“. Kurator ist der Reclam-Sammler Hans-Jochen Marquardt (Halle / Saale). Die Ausstellung bietet einen Überblick über die Geschichte der ältesten noch existierenden deutschsprachigen Taschenbuchreihe von deren Gründung 1867 über die Doppel-Existenz der Buchreihe in zwei deutschen Staaten bis hin zur Gegenwart. Eröffnung: 2. November 2017

Veranstaltungen in Stuttgart

Verlagsfest im Literaturhaus Stuttgart am 11. November um 17 Uhr. Zum Programm.

Jubiläumswettbewerb

Anlässlich des 150-jährigen Jubiläums der Universal-Bibliothek suchte der Reclam Verlag für fünf seiner bekanntesten Schulklassiker ein neues Cover. Die jeweils schönsten und einfallsreichsten Entwürfe wurden gekürt und in einer limitierten Sonderausgabe gedruckt und sind nun im Handel erhältlich.

Aufgrund der vielen herausragenden Einsendungen erscheint am 29. September zusätzlich ein Begleitband mit den besten 27 Coverentwürfen nebst passenden Zitaten aus den jeweiligen Klassikern.

Zu der limitierten Sonderedition gelangen Sie hier.

Jubiläumsedition

Anlässlich des 150. Geburtstags der Universal-Bibliothek erscheinen 16 Titel in einer Jubiläumsedition, acht im Frühjahr und acht im Herbst 2017. Optisch unterscheidet sich die Jubiläumsedition von der Universal-Bibliothek und bleibt ihr dennoch treu:

Das Markenerscheinungsbild mit dem klassischen Reclam-Gelb und dem typischen Hosentaschen-Format bleibt bestehen, erhält aber eine besondere und hochwertigere Ausstattung. Der Einband ist aus Steifbroschur, der Hintergrund mit verschiedenen Mustern gestaltet: Frühjahrs- und Herbstkollektion sind unterschiedlich, aber dennoch auf einander abgestimmt. Inhaltlich haben wir uns von folgenden Punkten leiten lassen:

  • Weltliteratur zum (Wieder-)Entdecken und Wiederlesen
  • das Lesevergnügen steht im Vordergrund
  • keine wissenschaftliche Auswahl
  • für allgemein literarisch interessierte Leser, die moderne Klassiker mögen, die Liebgewonnenes lesen und Neues entdecken wollen
  • es sind Bücher, die den Leser ein Leben begleiten sollen, so wie es die UB seit 150 Jahren tut

Die Edition gibt es exklusiv nur im Jubiläumsjahr.

 

 

 

 

1 - 10 von 17 Einträgen
  • 1
  • 2

Reclam und Du

Kreativ- und Rätselbuch. Jubiläumsausgabe
Geb. Format: 9,6 x 14,8 cm
127 S.
ISBN 978-3-15-011115-4

Halte deinen Tag fest!

Kalender und Notizen. Jubiläumsausgabe
Mit Bildern von Alfred Bast
Geb. Format: 9,6 x 14,8 cm
128 S.
ISBN 978-3-15-011126-0

Monat für Monat

Gedichte. Jubiläumsausgabe
Hrsg.: Polt-Heinzl, Evelyne; Schmidjell, Christine
Geb. Format: 9,6 x 14,8 cm
176 S.
ISBN 978-3-15-011112-3

Dieser Titel ist kurzfristig nicht auf Lager und wird in wenigen Tagen wieder hier bestellbar sein.

Seneca: Glück und Schicksal

Philosophische Betrachtungen. Jubiläumsausgabe
Hrsg.: Giebel, Marion
Geb. Format: 9,6 x 14,8 cm
221 S.
ISBN 978-3-15-011105-5

Kafka, Franz: Erzählungen

Jubiläumsausgabe
Hrsg.: Müller, Michael
Geb. Format: 9,6 x 14,8 cm
367 S.
ISBN 978-3-15-011106-2

Berg, Sibylle: Ein paar Leute suchen das Glück und lachen sich tot

Jubiläumsausgabe
Geb. Format: 9,6 x 14,8 cm
192 S.
ISBN 978-3-15-011107-9

Loriot: Menschen, Tiere, Katastrophen

Jubiläumsausgabe
Geb. Format: 9,6 x 14,8 cm
160 S.
ISBN 978-3-15-011108-6

Flaubert, Gustave: Madame Bovary

Sittenbild aus der Provinz. Jubiläumsausgabe
Übers.: Perker, Ilse; Sander, Ernst
Geb. Format: 9,6 x 14,8 cm
454 S.
ISBN 978-3-15-011109-3

Konfuzius: Gespräche

(Lun-yu). Jubiläumsausgabe
Hrsg. und übers.: Moritz, Ralf
Geb. Format: 9,6 x 14,8 cm
216 S.
ISBN 978-3-15-011110-9

Wilde, Oscar: Das Bildnis des Dorian Gray

Jubiläumsausgabe
Übers. und Anm.: Rein, Ingrid
Nachw.: Horstmann, Ulrich
Geb. Format: 9,6 x 14,8 cm
349 S.
ISBN 978-3-15-011122-2
1 - 10 von 17 Einträgen
  • 1
  • 2