Shakespeares 450. Geburtstag

Shakespeare-Jubiläumstitel

450 Jahre Shakespeare! Am 23. April wird Shakespeares Geburtstag gefeiert und wir feiern mit – mit einer bibliophilen Ausgabe der zehn beliebtesten Dramen, in den klassischen Übersetzungen neu herausgegeben; mit Shakespeare auf 100 Seiten für alle, die das große Genie kompakt erleben wollen; mit Shakespeare for Fun in der Roten Reihe und weiteren neuen Büchern, die alle eines wollen: Shakespeare hoch leben lassen!

Bitte klicken Sie hier: Shakespeare-Jubiläums-Titel

Die Geschichte der Ukraine

Nachrichten und Bilder aus der Ukraine gehören derzeit zu den wichtigsten täglichen Meldungen. Kerstin Jobsts Geschichte der Ukraine hilft die historischen Hintergründe zu verstehen, die hinter dem Ringen um die Orientierung der Ukraine nach Russland oder Europa stehen. Die kompakte Einführung stellt die wechselvolle, stets eng mit den Geschicken der russischen und polnischen Nachbarn verbundene Geschichte des Landes bis zum Wahlsieg Viktor Janukovyčs im Jahr 2010 dar.

mehr


nach oben

Shakespeares 450. Geburtstag

450 Jahre Shakespeare! Am 23. April wird Shakespeares Geburtstag gefeiert und wir feiern mit – mit einer bibliophilen Ausgabe der zehn beliebtesten Dramen, in den klassischen Übersetzungen neu herausgegeben; mit Shakespeare auf 100 Seiten für alle, die das große Genie kompakt erleben wollen; mit Shakespeare for Fun in der Roten Reihe und weiteren neuen Büchern, die alle eines wollen: Shakespeare hoch leben lassen!

mehr


nach oben

Die Abenteuer des guten Soldaten Švejk im Weltkrieg

Die erste Neuübersetzung des berühmten Švejk seit 90 Jahren ist in der Reclam Bibliothek erschienen.

Ein Interview mit dem Übersetzer Antonín Brousek und dem tschechischen Autor Jaroslav Rudiš, der einen Essay für den Band verfasst hat, finden Sie hier:



mehr


nach oben

Stefan Zweig im Theatermuseum Wien

Bis zum 12. Januar 2015 ist im Theatermuseum in Wien eine Ausstellung zu Stefan Zweigs Exiljahren zu sehen. Unter dem Titel "Wir brauchen einen ganz anderen Mut! Stefan Zweig - Abschied von Europa" werden die Exiljahre Stefan Zweigs seit 1934 in den Blick genommen. Zwei seiner Texte stehen dabei im Mittelpunkt, u. a. die Schachnovelle. Klemens Renoldner, der die Ausstellung konzipiert hat, hat auch die neue Ausgabe der Schachnovelle bei Reclam herausgegeben.

Weitere Infos: www.theatermuseum.at

mehr


nach oben

Reclam E-Books

Aktuelle Neuerscheinungen, Klassikertexte, Lektüreschlüssel, Filmgenre-Bände, Grundwissen Philosophie und die Austen-Romane gibt es jetzt auch als E-Books für alle Lesegeräte.
Nur als E-Book: Textausgabe + Lektüreschlüssel in einem E-Book!

Reclam E-Books

Erhältlich auf www.reclam.de und in allen bekannten E-Book-Shops! Unsere lieferbaren E-Books finden Sie hier:

mehr


nach oben

Reclam XL – Text und Kontext: die neue Reihe für den Deutschunterricht

»Reclam XL«: die neue Reihe der Klassikertexte mit Kommentar ist speziell auf die Bedürfnisse des Deutschunterrichts zugeschnitten: Größer als die UB. Mehr drin als in der UB. Passend zur UB.

Weitere Infos finden Sie hier:

mehr


nach oben

Schön zu lesen, schön zu schenken


Klassiker der Weltliteratur, teils in neuen Übersetzungen, teils um Illustrationen ergänzt.
Für Buchliebhaber, die schöne Bücher mögen, und für Menschen, die gerne schöne Bücher verschenken.

mehr


nach oben

Die schönsten Seiten in Ihrem Universal-Notizbuch

Der Künstler Alfred Bast aus Abtsgmünd hat ein Jahr lang jeweils eine Doppelseite in Reclams Universal-Notizbuch gestaltet, mit Texten, Skizzen, aber auch ausgearbeiteten Zeichnungen und Malereien.

Begeistert von diesem Projekt laden wir Nutzerinnen und Nutzer des Reclam Universal-Notizbuchs ein: Zeigen Sie uns eine Seite aus Ihrem Universal-Notizbuch!

Bitte klicken Sie hier:

mehr


nach oben

Das hat uns noch gefehlt!

Cubit-RegalSie benötigen Platz für Ihre Reclam-Sammlung?
Das Cubit®-Regalsystem bietet modulare Anpassung und sieht fantastisch aus:

Cubit-Regal "Reclam28"
MDF-Regalsystem mit einer weißen, seidenmatten Lackierung, in Kooperation mit Reclam entwickelt und ideal auf ihre Sammlung zugeschnitten (B 28 x H 18 x T 13,2).

Bitte bestellen Sie beim Hersteller: www.cubit-shop.de

mehr


nach oben

Rechtschreibung bei Reclam

Für den Reclam Verlag war in seiner Verlagsgeschichte der „Duden. Die deutsche Rechtschreibung“ niemals die verbindliche Instanz in Sachen Rechtschreibung.

Reclam folgt nicht erst neuerdings den Empfehlungen der Schweizerischen Orthographischen Konferenz (SOK), sondern orientiert sich seit deren Konstituierung an ihnen, folgt diesen allerdings auch nicht in allen Punkten (was schon z.B. der Schweizerischen Ermangelung des ß wegen nicht geht).

Reclam stand und steht weiterhin der Rechtschreibreform kritisch-konstruktiv gegenüber und bleibt in letzter Instanz dem Willen seiner Autoren wie auch der historischen Schriftsprache der deutschsprachigen Klassiker verpflichtet.


nach oben