Stilepochen des Films. Classical Hollywood

Originalausgabe
Hrsg.: Bronfen, Elisabeth; Grob, Norbert
400 S. 21 Abb.
ISBN: 978-3-15-019015-9
Die neue filmgeschichtliche Reihe, die in ausführlichen Essays über einzelne Epochen sowie in einlässlich interpretierenden Artikeln zu deren 50 wichtigsten Filmen jeweils die Blütezeiten großer nationaler Filmproduktionen vorstellt, widmet sich mit diesem Band dem klassischen Hollywood – der Epoche von Tonfilm, Starsystem und Mega-Studios von den frühen Dreißigern bis zur künstlerischen Krise um 1960, der Epoche, die mit Gene Kelly tanzte, mit Vivien Leigh weinte, mit Henry Fonda litt, mit Humphrey Bogart den Überblick behielt und sich in Marilyn verliebte.
Vorwort
Einleitung

Hollywoods Zauber
Mentale Haltung
Serielles
Klassisches
Stars
Studios
Abgesang
Zauber
Literatur

Die Filme (1929–1960)

Frühe Tonfilm-Western:
In Old Arizona
Der große Treck
Billy the Kid
Pioniere des Wilden Westens

Universal-Horrorfilme:
Dracula
Frankenstein
Die Mumie
Der Wolfsmensch

Menschen im Hotel
Die blonde Venus
Ärger im Paradies
Jagd auf James A.
Goldgräber von 1933
Die Marx Brothers im Krieg
Es geschah in einer Nacht
Die Schöne der neunziger Jahre
Top Hat – Ich tanz’ mich in Dein Herz hinein
Zeit der Liebe, Zeit des Abschieds
Gehetzt
Ein Stern geht auf
Stella Dallas
Das Leben des Emile Zola
Chicago
SOS – Feuer an Bord
Vom Winde verweht
Früchte des Zorns
Die Nacht vor der Hochzeit
Entscheidung in der Sierra
Die Falschspielerin
Casablanca
Katzenmenschen
Filme nach Ernest Hemingway:
Wem die Stunde schlägt
Schnee am Kilimandscharo
Zwischen Madrid und Paris

Es tanzt die Göttin
Blaubart
Mord in der Hochzeitsnacht
Todsünde
The Cavalry Trilogy:
Bis zum letzten Mann
Der Teufelshauptmann
Rio Grande

Ein Mann wie Sprengstoff
Alles über Eva
Der Fremde im Zug
Ein Platz in der Sonne
Du sollst mein Glücksstern sein
Niagara
Der Mann aus Laramie
Hollywood Story
Die zehn Gebote
In den Wind geschrieben
Die zwölf Geschworenen
Verdammt sind sie alle
Das Appartement

Verzeichnis der Autorinnen und Autoren
Bildnachweis