Puschkin, Alexander: Eugen Onegin

Puschkin, Alexander: Eugen Onegin

Ein Roman in Versen
Übers. u. Nachw.: Borowsky, Kay
283 S.
ISBN: 978-3-15-000427-2
8,00 €

inkl. MWSt., ggf. zzgl. Versandkosten
Versandkostenfrei in D ab einem Bestellwert von EUR 25

Lieferung zwischen Montag, 19.11.2018, und Mittwoch, 21.11.2018.

Informationen zu Bestellung, Vertragsschluss, Zahlung, Widerruf

Puschkins »Roman in Versen« erzählt die Geschichte der ungleichen, unglücklichen Liebe zwischen dem eitlen Müßiggänger und Dandy Onegin und der scheuen, tiefempfindenden Tatjana Larin. Die Liebesgeschichte weitet sich zum ersten russischen Gesellschaftsroman. Der Dichter macht sich seinen geistreich-ironischen Vers auf die Menschen, die Moden und Marotten der Zeit. Nicht zu Unrecht hat man Eugen Onegin eine »Enzyklopädie des russischen Lebens« genannt.