Houellebecq, Michel: Extension du domaine de la lutte

Houellebecq, Michel: Extension du domaine de la lutte

Frz. Hrsg.: Kemmner, Ernst.
Niveau B2 (GER)
227 S.
ISBN: 978-3-15-009091-6
6,80 €

inkl. MWSt., ggf. zzgl. Versandkosten
Versandkostenfrei in D ab einem Bestellwert von EUR 25

Lieferung zwischen Mittwoch, 25.09.2019, und Freitag, 27.09.2019.

Informationen zu Bestellung, Vertragsschluss, Zahlung, Widerruf

Verkauf dieses Titels nur in die Bundesrepublik Deutschland, nach Österreich und in die Schweiz.

Französische Literatur in Reclams Roter Reihe: das ist der französische Originaltext – ungekürzt und unbearbeitet mit Worterklärungen am Fuß jeder Seite, Nachwort und Literaturhinweisen.

Michel Houellebecq ist die Sensation der französischen Gegenwartsliteratur; ein Skandalautor, gern gesehen in Talkshows, wo der kettenrauchende, unscheinbare junge Mann wie ein Sprengsatz wirkt und das Publikum polarisiert. Der hier vorgelegte Roman begründete seinen Ruhm. Der Protagonist, ein Informatiker, der sich lustlos durch sein privates und berufliches Leben schlägt, ist auch als zynische Wiedergeburt von Camus’ Etranger bezeichnet worden.

Französische Lektüre: Niveau B2 (GER)