Austen, Jane: Stolz und Vorurteil

Austen, Jane: Stolz und Vorurteil

Übers.: Grawe, Ursula; Grawe, Christian
Anm. u. Nachw.: Grawe, Christian
431 S.
ISBN: 978-3-15-009871-4
7,60 €

inkl. MWSt., ggf. zzgl. Versandkosten
Versandkostenfrei in D ab einem Bestellwert von EUR 25

Lieferung zwischen Donnerstag, 16.07.2020, und Samstag, 18.07.2020. Aufgrund der aktuellen Situation kann es zu längeren Versandlaufzeiten kommen.

Informationen zu Bestellung, Vertragsschluss, Zahlung, Widerruf

Jane Austen schildert mit Humor, Ironie und Einfühlungsvermögen Frauenschicksale des südenglischen Landadels im 18. Jahrhundert. Ihre Heldinnen sind bemerkenswert modern, weshalb Jane Austens Gesellschaftsromane in den letzten Jahren eine Renaissance erleben.
Jane Austen (16.12.1775 Steventon – 18.7.1817 Winchester) gehört zu den bedeutendsten britischen Schriftstellerinnen aller Zeiten, die ihre Romane anonym unter dem Titel »by a lady« veröffentlichte. Austens Hauptwerke wie Stolz und Vorurteil und Emma zählen zu den Klassikern der englischen Literatur. Im Mittelpunkt ihres literarischen Werks steht vielfach die Zerrissenheit junger Damen des gehobenen ländlichen Bürgertums, die zwischen den Erwartungen des Adels und ihrer eigenen Vorstellung von Glück stehen.