: Wintergedichte

Wintergedichte

Wieder lieferbar ab 28. September 2018
Ausw.: Polt-Heinzl, Evelyne; Schmidjell, Christine
Geb. Format 9,6 x 15,2 cm
87 S.
ISBN: 978-3-15-011131-4
Wenn’s draußen stürmt und schneit, ist’s drinnen doch am schönsten! Eine warme Decke, eine Kanne Tee und dieses Bändchen mit fünfzig Wintergedichten – von Matthias Claudius bis Friederike Mayröcker – mehr braucht es nicht für einen gemütlichen Winternachmittag.
Eugen Gomringer: es – immer wieder gelingt es

Winterlandschaft
Friedrich Hölderlin: Der Winter
Ludwig Christoph Heinrich Hölty: Der Gärtner an den Garten im Winter
Hermann Hesse: Grauer Wintertag
Gottfried Keller: Erster Schnee
Adelbert von Chamisso: Der erste Schnee
Paul Zech: Heilige Winternacht
Klabund: Ich fahr durch Schnee und weiße Nacht
Paul Celan: Heimkehr
Yvan Goll: Schnee-Masken
Friederike Mayröcker: Eine eiserne Rose dieser Winter
Ludwig Greve: Schneesturm
Carl Zuckmayer: Wintervögel
Gertrud Kolmar: Winter
Georg Trakl: Im Winter
Unica Zürn: Wenn die Wildgaense schreien
Georg Britting: Krähen im Schnee
Joachim Ringelnatz: Stille Winterstraße
Christine Busta: Paraphrase von den Spuren im Schnee
Günter Eich: Februar

Frost
Ernst Jandl: vor winterbeginn
Ilse Aichinger: Winteranfang
Rose Ausländer: Dezember
Ingeborg Bachmann: Nebelland
Peter Huchel: Dezember
Gottfried Benn: Einst
Werner Bergengruen: Am Wintermorgen
Nikolaus Lenau: Winternacht
Else Lasker-Schüler: Winternacht
Joseph Von Eichendorff: Winternacht
Georg Heym: Mitte des Winters
Marie Luise Kaschnitz: Früchte des Winters
Peter Härtling: Schneelied
Theodor Däubler: Landschaft
Erich Fried: Nebelabend
Norbert C. Kaser: bittrer winter

Winterfreuden
H. C. Artmann: wenn im öflein s feuer kracht
Matthias Claudius: Ein Lied hinterm Ofen zu singen
Theodor Kramer: Das Nüsseklopfen
Georg Trakl: Ein Winterabend
Elisabeth Borchers: Märchen
Rainer Maria Rilke: An der Ecke
Mascha Kaléko: Betrifft: Erster Schnee
Eduard Mörike: An einem Wintermorgen, vor Sonnenaufgang
August Heinrich Hoffmann von Fallersleben: Der Schneemann
Christian Morgenstern: Winter-Idyll
Gerhart Hauptmann: Eislauf
Ulla Hahn: Fest auf der Alster
Rose Ausländer: Sonne im Februar
Wilhelm Müller: Frühlingstraum
Hugo von Hofmannsthal: Verheißung

Hilfreicher Nachsatz
Christian Morgenstern: Wie sich das Galgenkind die Monatsnamen merkt

Verzeichnis der Autoren, Gedichte und Druckvorlagen

Kunden kauften auch